Junger Sauerteig mit Hefe

Antworten
Benutzeravatar
Odianer
Geselle
Beiträge: 170
Registriert: 23. Feb 2013, 14:17
Wohnort: 59581

Junger Sauerteig mit Hefe

Beitrag von Odianer »

Hallo zusammen,

vor ein paar Tagen habe ich ein Mischbrot gebacken.

Da ich den Sauerteig selber gezogen habe habe ich zum Start noch etwas Hefe hinzu gegeben. Vom Ergebnis war ich begeistert.


350gr Weizenmehl
350gr Rogenmehl
700gr Sauerteig
1 Würfel Hefe
Prise Zucker
20gr Salz
150gr lauwarmes Wasser
150gr lauwarme Buttermilch


Zunächst die beiden Mehlsorten mischen, eine Mulde drücken und Hefe hineinkrümeln. Etwas von dem Wasser mit der Hefe verrühren und mit der Prise Zucker bestreuen.
IMG_20160620_224326.jpg
IMG_20160620_224326.jpg (24.42 KiB) 7759 mal betrachtet
ca 30 Min gehen lassen. (siehe Bild oben)

Dann restliche Zutaten zugeben und gut durchmischen, 1 Std. unter einem feuchten Küchentuch gehen lassen.

Teig kurz durchkneten, in eine Form geben und nochmal 45 Min gehen lassen.

Dann bei 220 Grad Umluft in den Ofen mit Wasser einpinseln (SBO habe ich noch nicht probiert) und nach 15 Min auf 180°C herunterstellen
IMG_20160621_001740.jpg
IMG_20160621_001740.jpg (28.9 KiB) 7759 mal betrachtet
Backzeit ca. 50-60 Min

Auf die Idee, die Hefe direkt in eine Mehlmulde zu geben bin ich vorher noch nicht bekommen. Aber das Ergebnis hat mir sehr gut gefallen. Ich denke, dass das gerade bei der Menge Salz (welches erst Später hinzu kommt) auch Sinn macht. Der Teig ging prima auf :wink: Leider habe ich kein Foto vom fertigen Brot.

Werde ich beim nächsten Mal nachreichen!

VG
Frank

Antworten

Zurück zu „Meinungen und Kommentare“