Backen nach Zahlen - Februar -

... neues Spiel" nach einer Idee von FranzOse
Antworten
Benutzeravatar
Franz Ose
Technische Fachkraft
Beiträge: 1665
Registriert: 3. Jul 2008, 20:54
Wohnort: D-14552 Michendorf

Backen nach Zahlen - Februar -

Beitrag von Franz Ose »

Die Zutaten für die neue Backaufgabe stehen fest:

21 Marzipan
23 Mohn
29 Quark
36 Schokolade, Kuvertüre 
41 Sauerteig
42 Trockenfrüchte


Das scheint mir diesmal eher was für die Konditoren bzw. Zuckerbäcker unter uns zu sein.

Aus diesen Zutaten ein vernüftiges Brot-/Brötchenrezept zu machen ist schon verdammt schwer.
Ich hoffe mal, dass sich der eine oder andere harausgefordert fühlt.
Bild

Haste kleene Hände, brauchste weenich Teich, bäckste kleene Breetchen, wirste eher reich. (Sachsen´s Kultkomiker Eberhardt Cohrs)

Benutzeravatar
Karin
Geselle
Beiträge: 222
Registriert: 5. Jun 2011, 18:39
Wohnort: D-75245 Neulingen

Re: Backen nach Zahlen - Februar -

Beitrag von Karin »

Hallo zusammen,

endlich mal wieder ein Beitrag auf der langen Winterdurststrecke :mrgreen:
Hat denn keiner mal Lust ein Mohn-Sauerteig-Brötchen mit Kräuterquark einzustellen? -Nur für den Fall, dass einer keinen Zucker mag :lol: -

Mohn-Marzipankuchen
Hefeteig:
300ml Milch
1 Würfel Hefe
2 EL Zucker
2 Eier
500g Weizendunst 450
80g Butter
Bei 40°C 1/2 Stunde gehen lassen.

Füllung:
250g Mohn
mit Milch bedecken, aufkochen und 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
250 g Magerquark zu der etwas abgekühlten Masse geben.
Mit Zucker, Vanille und Rosenwasser abschmecken.
1 Marzipanbrot mit etwas Rosenwasser verkneten, zu einer langen Wurst formen und im Gefrierschrank festwerden lassen.
IMG_1749.JPG
IMG_1749.JPG (62.5 KiB) 5775 mal betrachtet
Den Hefeteig zu einem Rechteck ziehen, mit der Füllung bestreichen und Marzipanstückchen darauf verteilen. Das Ganze zu einer Rolle aufwickeln und in eine Kastenform setzen.
IMG_1751.JPG
IMG_1751.JPG (45.39 KiB) 5775 mal betrachtet
Bei 200°C 25 Minuten und weitere 25 Minuten bei 160°C backen.
IMG_1754.JPG
IMG_1754.JPG (54.93 KiB) 5775 mal betrachtet
Viele Grüße,
Karin

Benutzeravatar
Franz Ose
Technische Fachkraft
Beiträge: 1665
Registriert: 3. Jul 2008, 20:54
Wohnort: D-14552 Michendorf

Re: Backen nach Zahlen - Februar -

Beitrag von Franz Ose »

...auch wenn das Ergebnis mit dem Original Apfel-Quark-Kuchen mit Mohn und Marzipan
nur im weitesten Sinne mit dem aus dem culinariaungaria.blogspot stammenden Originalrezept zu tun hat,
erbitte ich mir doch den nötigen Respekt vor meiner Leistung. :wink:
... denn wie sagt der Chancenlose "allein der olympische Geist" zählt. :lol:

Das mein Kuchen nicht so geworden ist, kann eigentlich nur
- an der derzeitigen Mondphase,
- mein etwas nördlicher als Ungarn gelegenen Standort bzw.
- dem eventuellen Vorhandensein von atmosphärischen Störungen liegen. [/b]

Spaß beiseite, ich glaube es lag vielmehr an der menge der Zutaten.
Ich hatte angenommen, dass die im Rezept vorgegebenen Menge für ein Kuchenblech vorgesehen waren, denke aber jetzt, dass es besser gewesen wäre nur eine Springform zu verwenden.
Dann wäre der Boden dicker gewesen, demzufolge auch nicht so aufgeweicht, besser aufgegangen und die Quarkschicht wäre auch dicker.
In diesem Fall würde ich auch empfehlen nicht 4 sondern nur 2 bis max. 3 große Äpfel zu verwenden.
Dateianhänge
Apfel-Quark 01.jpg
Apfel-Quark 01.jpg (31.74 KiB) 5727 mal betrachtet
Apfel-Quark 02.jpg
Apfel-Quark 02.jpg (79.85 KiB) 5727 mal betrachtet
Bild

Haste kleene Hände, brauchste weenich Teich, bäckste kleene Breetchen, wirste eher reich. (Sachsen´s Kultkomiker Eberhardt Cohrs)

Benutzeravatar
Karin
Geselle
Beiträge: 222
Registriert: 5. Jun 2011, 18:39
Wohnort: D-75245 Neulingen

Re: Backen nach Zahlen - Februar -

Beitrag von Karin »

Hallo Franz Ose,

lass den Kopf nicht hängen! Ich freue mich, dass noch jemand eine Idee zu den Zahlen hatte :D
Hat es denn wenigstens geschmeckt?
Viele Grüße,
Karin

Benutzeravatar
Franz Ose
Technische Fachkraft
Beiträge: 1665
Registriert: 3. Jul 2008, 20:54
Wohnort: D-14552 Michendorf

Re: Backen nach Zahlen - Februar -

Beitrag von Franz Ose »

Ich versteh die Frage nicht .
... da ist Rum d`rin !
:P
Bild

Haste kleene Hände, brauchste weenich Teich, bäckste kleene Breetchen, wirste eher reich. (Sachsen´s Kultkomiker Eberhardt Cohrs)

Antworten

Zurück zu „Backen und Kochen nach Zahlen“