B.u.K. nach Zahlen Aufgabe Oktober

... neues Spiel" nach einer Idee von FranzOse
Feuergerd
Assistent
Beiträge: 296
Registriert: 25. Okt 2012, 19:27
Wohnort: 66763 Dillingen

Re: B.u.K. nach Zahlen Aufgabe Oktober

Beitrag von Feuergerd » 12. Okt 2014, 14:45

Hallöchen Franz Ose !

Das ist sehr köstlich Zubereitet und eine sehr tolle Rezeptur.

Aber dass Du so geizig bist habe ich nicht geglaubt da Du dass Rezept für 2 Personen nur

gemacht hast woldes Du gleich uns mit teilen das wir Zuhausebleiben sollen.

Gruß aus dem Saarland
Feuergerd

Benutzeravatar
Karin
Geselle
Beiträge: 222
Registriert: 5. Jun 2011, 18:39
Wohnort: D-75245 Neulingen

Re: B.u.K. nach Zahlen Aufgabe Oktober

Beitrag von Karin » 12. Okt 2014, 18:26

Auch bei uns gab es Möhren, Rote Bete und Rettich, aber als
Vorspeisenteller mit Karottensalat, Rettichsalat und lauwarmen Rote Bete-Salat mit Schafskäse
Die Zutaten:
IMG_0964.JPG
IMG_0964.JPG (61.74 KiB) 8713 mal betrachtet
Karottensalat:
Karotten, Apfel, Honig, Cassisessig, Arganöl, Salz

Rettichsalat:
Rettich, Salz, Pfeffer, Weinessig, Rapsöl
Bei der Zubereitung den geriebenen Rettich mit Salz erst etwas ziehen lassen.

Lauwarmer Rote-Bete-Salat:
Rote Bete schälen und in Scheiben reiben. In Salz-Essig-Wasser 20 min kochen.
Salatsoße aus Weinessig, Olivenöl, Salz, Chili bereiten und die gekochten Rote-Bete-Scheiben heiß untermischen. Dann mit Schafskäse und Basilikum garniert sofort servieren.
IMG_0967.JPG
IMG_0967.JPG (48.41 KiB) 8713 mal betrachtet
Und danach gab's Fleisch :-): Sauerbraten und Soße mit gebratenen Kartoffelklössen und Kirschtomaten.
IMG_0969.JPG
IMG_0969.JPG (53.41 KiB) 8713 mal betrachtet
Viele Grüße,
Karin

Feuergerd
Assistent
Beiträge: 296
Registriert: 25. Okt 2012, 19:27
Wohnort: 66763 Dillingen

Re: B.u.K. nach Zahlen Aufgabe Oktober

Beitrag von Feuergerd » 12. Okt 2014, 22:03

Hallöchen Karin!

Klasse Gericht - klasse gekocht - klasse fotografiert - und es hat bestimmt auch klasse geschmeckt.

Gruß aus dem Saarland
Feuergerd

Benutzeravatar
DerHenkelmann
Meister
Beiträge: 444
Registriert: 3. Mär 2009, 02:39
Wohnort: 44623 Herne
Kontaktdaten:

Re: B.u.K. nach Zahlen Aufgabe Oktober

Beitrag von DerHenkelmann » 12. Okt 2014, 22:40

Ich bin ja bekennender rote Beete Fan, lauwarmer Salat ist da bestimmt wie beim Kartoffelsalat die süddeutsche Variante? Püree finde ich auch noch interessant.
Nach Diktat verreist

Benutzeravatar
Karin
Geselle
Beiträge: 222
Registriert: 5. Jun 2011, 18:39
Wohnort: D-75245 Neulingen

Re: B.u.K. nach Zahlen Aufgabe Oktober

Beitrag von Karin » 14. Okt 2014, 17:32

DerHenkelmann hat geschrieben:Ich bin ja bekennender rote Beete Fan, lauwarmer Salat ist da bestimmt wie beim Kartoffelsalat die süddeutsche Variante? Püree finde ich auch noch interessant.
Hallo Henkelmann,
die Variante ist insofern süddeutsch, dass ich sie mir spontan in Süddeutschland ausgedacht habe :lol:
Viele Grüße,
Karin

Benutzeravatar
Robi
Site Admin
Beiträge: 756
Registriert: 12. Jul 2007, 15:38
Wohnort: D-Treplin 15236
Kontaktdaten:

Re: B.u.K. nach Zahlen Aufgabe Oktober

Beitrag von Robi » 18. Okt 2014, 10:56

Ich bin noch hier...und da
Feuergerd
DerHenkelmann
FranzOse
Karin

...schon so richtig was vorgelegt haben und
Ditscher
...auch schon was Leckeres ausbrütet, wird es Zeit, das ich mir auch mal Gedanken mache.

Also ich probiere gerade, etwas Essbares zu kochen. Melde mich auf jedenfall, auch wenn's nicht so wird wie ich es mir vorstelle.

LG Robi 8)
Ich lebe jetzt und habe Gefallen daran!
http://www.backofenrobi.de

Benutzeravatar
Robi
Site Admin
Beiträge: 756
Registriert: 12. Jul 2007, 15:38
Wohnort: D-Treplin 15236
Kontaktdaten:

Re: B.u.K. nach Zahlen Aufgabe Oktober

Beitrag von Robi » 18. Okt 2014, 14:59

Ich schon wieder !

Ich bin sooo satt. :lol:

Wie "angedroht", habe ich heute gekocht. Mit diesen Zutaten- eine echte Herausforderung! Aber dafür kann ja keiner was, oder hat FranzOse an der Zahlentrommel gedreht? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Hier mein Menü:

Putenrollbraten gefüllt mit Schinkenspeck, Möhren, Mozarella, Ananas und Aprikosen in Kirsch-Chili-Schokoladensosse.
Oktober2014_2.JPG
Oktober2014_2.JPG (49.38 KiB) 8674 mal betrachtet
Dazu ein Rote Beete-Risotto.
Oktober2014_3.JPG
Oktober2014_3.JPG (54.49 KiB) 8674 mal betrachtet
Welche Zutaten ich verwende und wie es hergestellt wurde, könnt Ihr HIER sehen.

oder auf meiner HP http://www.backofenrobi.de unter Videos.

Viel Spass beim anschauen.

LG Robi 8)
Ich lebe jetzt und habe Gefallen daran!
http://www.backofenrobi.de

Benutzeravatar
Franz Ose
Technische Fachkraft
Beiträge: 1663
Registriert: 3. Jul 2008, 20:54
Wohnort: D-14552 Michendorf

Re: B.u.K. nach Zahlen Aufgabe Oktober

Beitrag von Franz Ose » 19. Okt 2014, 18:28

O-Ton Robi: "... und ein guter Schuss Kaffeesahne" ... Robi das war ja fast ´ne halbe Flasche. :shock:

Was du da alles noch zusätzlich mit eingearbeitet hast - der Wahnsinn.
War dir verkorkste Zutatenvorgabe nicht verrückt genug ?

... und dann neben dem eigentlichen Kochen noch den Regisseur, den Kameramann, die Souffleuse und den Roadie geben …. Respekt.
Bild

Haste kleene Hände, brauchste weenich Teich, bäckste kleene Breetchen, wirste eher reich. (Sachsen´s Kultkomiker Eberhardt Cohrs)

Feuergerd
Assistent
Beiträge: 296
Registriert: 25. Okt 2012, 19:27
Wohnort: 66763 Dillingen

Re: B.u.K. nach Zahlen Aufgabe Oktober

Beitrag von Feuergerd » 19. Okt 2014, 20:22

Hallöchen Robi!

Das sieht verdammt lecker aus,Kompliment für das Ausgefallene!

Mit so einer köstlichen Soße kann das Essen nur ein Genuss sein!

Nette Grüße aus dem Saarland.
Feuergerd

Antworten

Zurück zu „Backen und Kochen nach Zahlen“