Wie alles begann

... neues Spiel" nach einer Idee von FranzOse
Gesperrt
Benutzeravatar
Robi
Site Admin
Beiträge: 756
Registriert: 12. Jul 2007, 15:38
Wohnort: D-Treplin 15236
Kontaktdaten:

Wie alles begann

Beitrag von Robi »

November 2013 --- "Langeweile" macht sich breit im Forum!
Georg 16 hat geschrieben:Was ist los hier im Forum?
Werden keine neuen Öfen geplant oder gebaut?
Sind etwa fast alle hier bisher aktiven User ab-oder ausgewandert ?
Ist die Frühjahrsmüdigkeit früher eingetreten und/oder evtl.der
globalen Erwärmung geschuldet ?
Hans22 hat geschrieben:also ich würde sagen: Jahreszeitlich bedingte Ofenbau- und -nutzungspause!
Odianer hat geschrieben:Hallo Georg,
auch ich bin deiner Meinung und vermisse ein wenig die Aktivität hier im Forum.
FranzOse hat geschrieben:Aber diese Sauregurkenzeit und die Diskussion um diese, haben wir leider jedes Jahr.
Feuergerd hat geschrieben:In einem Forum giebt es Höhen und Tiefen bei vielen ist es Saisonbedingt. Aber wenn die ersten Sonnenstrahlen den Winter verabschiede beginnt für unserem Hobby wieder die schönsteTageszeit mit den Freunden im Garten zu Feiern.
Bei 05 – 10°C minus geht kein Freund mit Dir gerne in den Garten um eine Pizza zu verspeisen und ein kleines Bierchen zu Trinken.
Löwenstern hat geschrieben:....Hallo Leute.......HALLO...HALLLOOOOOO :?: :?: :?: :?:
seid ihr alle in die WM Starre gefallen :?:
cum-pane hat geschrieben:Wie beim Backofentreffen bei Karin und Hans wieder deutlich wurde, hier gibt es Leute mit ganz viel Potenzial, aber wir müssten etwas umschwenken.
... und dann eine zündende Idee von Franz Ose"
FranzOse hat geschrieben: Besser - fällt mir gerade ein : Backen und Kochen nach Zahlen.
Im Vorfeld wird eine Zutatenliste mit 49 Zutaten erstellt
Dann das ganze alphabetisch geordnet, was zu einer Entmischung führt, weil dann z.B. Ananas vorne mit Aubergine und nicht mit anderen genannten Obstsorten in eine Gruppe ist.
Dann bekommt jedes eine Zahl von 1 - 49.

Die erste Lottoziehung des Monats gibt dann vor, welche Zutaten für das Rezept des Monats zu verwenden sind.
Aus den 6 gezogenen müssen 3 verwendet werden. Daraus dann ein gutes backofentaugliches Rezept zu erstellen ist schon eine kleine Herausforderung.
... ???
Ditscher hat geschrieben:Ich weiß nicht ob ich immer mitmachen würde ,aber ein Versuch ist es wert.
Robi hat geschrieben:Da gibts doch so.ne Fernsehsendung mit einem "Warenkorb"... warum nicht!!! :
cum-pane hat geschrieben:Artischocken und Geflügel wäre doch eine spannende Kombination. Laufzeit 2 Wochen, das wäre mein Vorschlag dazu.:D
FranzOse hat geschrieben:Tut mir leid, das Leben ist kein Wunschkonzert. :lol:
Welche Lebensmittel verwendet werden dürfen, entscheidet sich erst nach der Lottoziehung
am Mittwoch den 23.07.2014, 18:54 - 19:00 Uhr im ZDF !!!
Wenn die 6 Zahlen gezogen und notariell beglaubigt sind :wink: , (die Zusatzzahl interessiert uns nicht)
guckst du in die von mir oben aufgestellte Zutatenliste - was unter der entsprechenden Nummer ausgewiesen ist.
Von den 6 möglichen Zutaten suchst du dir 3 aus und zauberst daraus ein Gericht.
Wenn du Glück hast ist die 6 Banane, die 30 Meerefrüchte und die 43 Schweinefleisch dabei.
Hier nun die erste Herausforderung
FranzOse hat geschrieben:Fernseh´ war nicht ... aber der gute alte Videotext

Die Würfel sind gefallen bzw. die Kugel gerollt:

9 Bleich-, Stauden-, Stangensellerie *)
15 Feigen
20 Kaninchen
25 Lauch
33 Nektarinen, Pfirsiche *)
38 Reis

*) nicht alle ... sondern eins davon

Jetzt geht es darum ein Rezept zu kreieren
dass in harmonischer Weise mindestens 3 dieser Zutaten zu einem leckeren, wenn´s geht backofentauglichen Gericht, verbindet.

Was außerdem in Pfanne, Topf oder .... kommt bleibt jedem selbst überlassen.

Ich denke, da müsste sich doch was daraus machen lassen.

Wer Lust hat mitzumachen, bitte bis einschließlich Sonntag den 03.08. das bebilderte Rezept im Forum vorstellen.

Also... auf gehts !
Ich lebe jetzt und habe Gefallen daran!
http://www.backofenrobi.de

Gesperrt

Zurück zu „Backen und Kochen nach Zahlen“