Bauernkaviar

Antworten
Benutzeravatar
Löwenstern
Master of Desaster
Beiträge: 640
Registriert: 12. Mai 2009, 17:28
Wohnort: 35037 Marburg Oberhessen!
Kontaktdaten:

Bauernkaviar

Beitrag von Löwenstern » 30. Aug 2017, 17:57

Bauernkaviar

Hallo Freunde,

nach den deutschen "Eiffeloliven", habe ich nun den deutschen "Bauernkaviar" entdeckt :D

Zutaten:

12 El Zucker
1 Prise Salz
50 ml Weißweinessig
50 ml Wasser
100 g gelbe Senfsaat

Zubereitung:

Zucker, Salz, Essig und Wasser zum kochen bringen, Senfsaat dazugeben und nochmals kurz aufkochen lassen. Danach Sud abgießen und auffangen. Diesen Vorgang dreimal wiederholen. Beim letzten Durchgang die Senfkörner im Sud auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Tipp:

Der Bauernkaviar eignet sich als Beigabe zu Schweine-; oder Wildbraten

Viel Spass beim Ausprobieren :D
Feuer entzünden,
gemeinsam Teig kneten und backen-
mit Freunden genießen !
......was gibt es Schöneres ?

Benutzeravatar
Löwenstern
Master of Desaster
Beiträge: 640
Registriert: 12. Mai 2009, 17:28
Wohnort: 35037 Marburg Oberhessen!
Kontaktdaten:

Re: Bauernkaviar

Beitrag von Löwenstern » 7. Jan 2018, 15:12

Hallo Freunde,

hier sind ein paar Fotos vom Bauernkaviar.
Dateianhänge
IMG_5758 (Copy).JPG
IMG_5758 (Copy).JPG (46.45 KiB) 3441 mal betrachtet
IMG_5759 (Copy).JPG
IMG_5759 (Copy).JPG (65.8 KiB) 3441 mal betrachtet
IMG_5760 (Copy).JPG
IMG_5760 (Copy).JPG (38.13 KiB) 3441 mal betrachtet
Feuer entzünden,
gemeinsam Teig kneten und backen-
mit Freunden genießen !
......was gibt es Schöneres ?

Antworten

Zurück zu „Essig, Oel und Senf“