Eingelegter grüner Pfeffer

Antworten
Benutzeravatar
Löwenstern
Master of Desaster
Beiträge: 640
Registriert: 12. Mai 2009, 17:28
Wohnort: 35037 Marburg Oberhessen!
Kontaktdaten:

Eingelegter grüner Pfeffer

Beitrag von Löwenstern » 24. Aug 2016, 21:12

Eingelegter grüner Pfeffer

Zutaten:

40 g getrocknete grüne Pfefferkörner
1,5 El Balsamico
1,5 El Weinbrand
3 g Salz
100 ml Wasser

Zubereitung:

Das Wasser mit dem Salz kurz abkochen, in ein sauberes,verschließbares, kleines Glas geben, alle restlichen Zutaten hinzufügen und verschließen.
Mindestens 2 Tage durchziehen lassen.
Zuletzt geändert von Löwenstern am 30. Aug 2017, 17:59, insgesamt 1-mal geändert.
Feuer entzünden,
gemeinsam Teig kneten und backen-
mit Freunden genießen !
......was gibt es Schöneres ?

Benutzeravatar
Löwenstern
Master of Desaster
Beiträge: 640
Registriert: 12. Mai 2009, 17:28
Wohnort: 35037 Marburg Oberhessen!
Kontaktdaten:

Re: Eingelegter grüner Pfeffer

Beitrag von Löwenstern » 24. Aug 2016, 21:17

Hallo Freunde,

das obige Rezept habe ich heute angesetzt :D

Ein Foto und eine beschreibung des Geschmacks werden noch nachgereicht.
Lt. Beschreibung soll er milder und runder im Geschmack sein, sowie weniger salzig und sauer.
Verwendet wird der eingelegte grüne Pfeffer zu Grillfleisch und diversen Soßen.

Gruß Thomas
Feuer entzünden,
gemeinsam Teig kneten und backen-
mit Freunden genießen !
......was gibt es Schöneres ?

Benutzeravatar
Löwenstern
Master of Desaster
Beiträge: 640
Registriert: 12. Mai 2009, 17:28
Wohnort: 35037 Marburg Oberhessen!
Kontaktdaten:

Re: Eingelegter grüner Pfeffer

Beitrag von Löwenstern » 26. Aug 2016, 21:59

Hallo Freunde,

zwei Tage sind um, die Verkostung hat einen sehr komplexen aromatischen Geschmack ergeben...sehr lecker. :D
Nach Tag eins waren die Körner noch relativ hart, aber heute sind sie schon verzehrfähig :!:

Gruß Thomas
Feuer entzünden,
gemeinsam Teig kneten und backen-
mit Freunden genießen !
......was gibt es Schöneres ?

Benutzeravatar
Löwenstern
Master of Desaster
Beiträge: 640
Registriert: 12. Mai 2009, 17:28
Wohnort: 35037 Marburg Oberhessen!
Kontaktdaten:

Re: Eingelegter grüner Pfeffer

Beitrag von Löwenstern » 29. Aug 2016, 21:24

Hallo Freunde,

wir hatten am Wochende eine Grillparty....der eingelegte Pfeffer war dabei der absolute Renner bei den Männern und das Gläschen war schnell leer :D (man brauchte keine weiteren Saucen zum Grillfleisch) .

Ich werde jetzt nochmal eine grössere Menge ansetzen :!:

Gruß Thomas
Feuer entzünden,
gemeinsam Teig kneten und backen-
mit Freunden genießen !
......was gibt es Schöneres ?

Benutzeravatar
Löwenstern
Master of Desaster
Beiträge: 640
Registriert: 12. Mai 2009, 17:28
Wohnort: 35037 Marburg Oberhessen!
Kontaktdaten:

Re: Eingelegter grüner Pfeffer

Beitrag von Löwenstern » 1. Sep 2016, 21:29

IMG_2821 (Copy).JPG
IMG_2821 (Copy).JPG (31.2 KiB) 4866 mal betrachtet
Hallo Freunde,

...das versprochene Foto :D
Feuer entzünden,
gemeinsam Teig kneten und backen-
mit Freunden genießen !
......was gibt es Schöneres ?

Benutzeravatar
DerHenkelmann
Meister
Beiträge: 444
Registriert: 3. Mär 2009, 02:39
Wohnort: 44623 Herne
Kontaktdaten:

Re: Eingelegter grüner Pfeffer

Beitrag von DerHenkelmann » 7. Sep 2016, 22:18

Das finde ich sehr interessant, zumal zur Zeit auch spannende fermentierte Pfeffer hochpreisig angeboten werden.
Nach Diktat verreist

Antworten

Zurück zu „Essig, Oel und Senf“