Salatsoßentip

Antworten
Benutzeravatar
Löwenstern
Master of Desaster
Beiträge: 640
Registriert: 12. Mai 2009, 17:28
Wohnort: 35037 Marburg Oberhessen!
Kontaktdaten:

Salatsoßentip

Beitrag von Löwenstern » 10. Jan 2013, 19:05

Hallo Leute,

wenn wieder einmal bei der Zubereitung von Salatsoße keine Gartenkräuter zur verfügung stehen :( ......ist das ab sofort kein Problem mehr für euch :D )

Einfach ein paar kleine Stückchen geschälte Zwiebel mit der Knoblauchpresse in die Salatsoße pressen.
Alles andere wie üblich abschmecken.

Gruß Thomas

:lol: Hier ist das Osternest 2016 :lol:
Zuletzt geändert von Löwenstern am 13. Apr 2016, 21:07, insgesamt 2-mal geändert.
Feuer entzünden,
gemeinsam Teig kneten und backen-
mit Freunden genießen !
......was gibt es Schöneres ?

Benutzeravatar
LionIntense
Grünschnabel
Beiträge: 17
Registriert: 11. Aug 2014, 21:42
Wohnort: Köln

Re: Salatsoßentip

Beitrag von LionIntense » 22. Apr 2015, 15:44

Und das soll Petersilie, basilikum, majoran und so weiter ersetzen? Denke eher nicht. Ein schmackhafter Tipp ist es trotzdem. Danke :)
"Die Talente sind oft gar nicht so ungleich, im Fleiß und im Charakter liegen die Unterschiede."

Theodor Fontane

Antworten

Zurück zu „Essig, Oel und Senf“