Termin-/Ablaufänderung

Antworten
Benutzeravatar
Franz Ose
Technische Fachkraft
Beiträge: 1665
Registriert: 3. Jul 2008, 20:54
Wohnort: D-14552 Michendorf

Termin-/Ablaufänderung

Beitrag von Franz Ose » 19. Dez 2010, 11:07

Eine Einladung am Sonnabend Abend zum 50. Geburtstag zwingt mich leider dazu etwas an unserem Ablauf zu ändern.
Was bedeuten würde, dass ich Euch am Sonnabend nur bis zum Nachmittag zur Verfügung stehen kann.
Ich denke aber wir sollten bis zum Nachmittag noch unbedingt etwas gemeinsam unternehmen,
so dass ihr wie vorgesehen, vielleicht trotzdem erst am Sonntag nach Hause fahrt.

Sicherheitshalber habe ich in meiner Einladung noch einmal einen entsprechenden Hinweis gemacht.

Denkt mal d´rüber nach, so dass wir uns im kommenden Jahr noch mal dazu verständigen können.

Bis dahin Euch und Euren Familien ein Frohes Weihnachtsfest und eine gesundes neues Jahr 2011.
Bild

Haste kleene Hände, brauchste weenich Teich, bäckste kleene Breetchen, wirste eher reich. (Sachsen´s Kultkomiker Eberhardt Cohrs)

Brotbaecker

Re: Termin-/Ablaufänderung

Beitrag von Brotbaecker » 28. Dez 2010, 21:10

Hallo mein lieber FranzOse,

wir werden Dich bestimmt vermissen am Abend des Samstags bei gutem Wein und toller Stimmung, aber eine Einladung zum 50-igsten kann und sollte man nun mal nicht so einfach ausschlagen.
Ich habe soeben die Reservierungsbestätigung für die Unterkunft im Hotel "Am Wald" erhalten. Freue mich schon heute auf Potsdam, Michendorf ...

Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Herzlich Micha - Der Brotbaecker

Benutzeravatar
Franz Ose
Technische Fachkraft
Beiträge: 1665
Registriert: 3. Jul 2008, 20:54
Wohnort: D-14552 Michendorf

Re: Termin-/Ablaufänderung

Beitrag von Franz Ose » 2. Mär 2011, 18:38

Franz Ose hat geschrieben: Was bedeuten würde, dass ich Euch am Sonnabend nur bis zum Nachmittag zur Verfügung stehen kann.
Ich denke aber wir sollten bis zum Nachmittag noch unbedingt etwas gemeinsam unternehmen,
so dass ihr wie vorgesehen, vielleicht trotzdem erst am Sonntag nach Hause fahrt.
Als weitere Betreuung steht Euch natürlich meine Tochter (Französisch Mädchen) nit dem gesamten Equipment zur Verfügung.
Sonntag nach dem Aufstehen bin ich zum Aufwiedersehen sagen wieder da.
Bild

Haste kleene Hände, brauchste weenich Teich, bäckste kleene Breetchen, wirste eher reich. (Sachsen´s Kultkomiker Eberhardt Cohrs)

Antworten

Zurück zu „3. Backofentreffen - 2011“