Holunderbeerlikör

Antworten
Benutzeravatar
Löwenstern
Master of Desaster
Beiträge: 640
Registriert: 12. Mai 2009, 17:28
Wohnort: 35037 Marburg Oberhessen!
Kontaktdaten:

Holunderbeerlikör

Beitrag von Löwenstern » 20. Sep 2010, 15:40

Holunderbeerlikör
25 Vol.%

Holunderbeeren durch den Dampfentsafter entsaften oder einfach in einem Topf Aufkochen
(die Beeren vorher von den Stielen abstreifen) und 10 Min. kochen. Zur Geschmacksverfeinerung eine klein geschnittene Birne und eine Zimtstange mit kochen lassen. Anschließend abseihen/pressen und filtrieren (zb.durche einen Kaffeefilter laufen lassen).

Für 1,0 l Likör benötigt man

520 ml Holunderbeersaft
260 ml Alkohol (Ethanol 90-96 %, aus der Apotheke)
220 ml Standartzuckerlösung ( Invertzuckerlösung)

Alle Zutaten unter städigem Rühren gut vermischen und anschließend einige Wochen reifen und ruhen lassen (falls erforderlich nochmals filtrieren).
Feuer entzünden,
gemeinsam Teig kneten und backen-
mit Freunden genießen !
......was gibt es Schöneres ?

Antworten

Zurück zu „Flüssiges Weine und Liköre“