"Kalt"-Räuchern - Käse

Antworten
Benutzeravatar
Robi
Site Admin
Beiträge: 756
Registriert: 12. Jul 2007, 15:38
Wohnort: D-Treplin 15236
Kontaktdaten:

"Kalt"-Räuchern - Käse

Beitrag von Robi »

Im September ist die Aussentemperatur gut genug um Nachts mal wieder kalt zu räuchern.
Käse - Die gehen bei Freunden weg wie warme Semmeln !!!


Ich kaufe mir Käse ( Gauda ) und lege ihn auf ein ( in den Räucherofen) passendes Gitter. Dort bekommt er ca. 36 Stunden kalten Rauch ( bei mir zwei Rauchgänge a. 18 h mit einem Tag auslüften ) wobei ich ihn einmal wende.
Danach lege ich die Käse auf ZEWA-Papier und lasse ihn noch ca. 5 Tage im Gaseschrank reifen. Die ich nicht gleich verbrauche friere ich ( in Frischhaltefolie) ein.

Schmecken total lecker !!!

Bild

Weitere Bilder auf der "Räucherseite" unter Kassler bei www.backofenrobi.de

Antworten

Zurück zu „Robi's Räucherrezepte“