Rezeptentwicklungslabor

Antworten
Benutzeravatar
Löwenstern
Master of Desaster
Beiträge: 655
Registriert: 12. Mai 2009, 17:28
Wohnort: 35037 Marburg Oberhessen!
Kontaktdaten:

Rezeptentwicklungslabor

Beitrag von Löwenstern »

Hallo Freunde,

manchmal hat man so eine Eingebung :idea: was man unbedingt mal ausprobieren sollte....aber es gibt dazu noch kein "Rezept".
Da hier im Forum das Thema Sauerkraut sehr gut angenommen wurde (siehe Aufrufe) kam ich auf die folgende Idee:

Sauerkrautpuffer/Sauerkrautrösti zu entwickeln

Mein Vorschlag dazu:

Zutaten

500g Kartoffeln schälen und raffeln
500g Sauerkraut klein schneiden und abtropfen lassen
1 kleine Zwiebel geschält und klein gewürfelt
1 Ei
2 El. Stärke
Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
Salz
Gewürze nach belieben z.B. Kümmel/Majoran oder auch Ananas-;Trauben-;Speck- oder Schinkenwürfel


Zubereitung:

Alle Zutaten gut miteinander vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in der Pfanne mit Öl zu Puffern/Röstis braten.

Als Beilage zu Salat, gekochten Rippchen, Eisbein oder Grillhaxe

....was haltet ihr davon :?: bzw. habt ihr Verbesserungsvorschläge :?:

Ich bin schon auf eure Antworten gespannt :D

Gruß Thomas
Feuer entzünden,
gemeinsam Teig kneten und backen-
mit Freunden genießen !
......was gibt es Schöneres ?

Benutzeravatar
Hans22
Master of Desaster
Beiträge: 658
Registriert: 29. Okt 2009, 10:50
Wohnort: D-75245 Neulingen

Re: Rezeptentwicklungslabor

Beitrag von Hans22 »

Hallo Thomas,
hört sich doch interessant an... Hast Du das schon probiert oder ist das jetzt nur eine Idee?
Grüßle,
Hans

Benutzeravatar
Löwenstern
Master of Desaster
Beiträge: 655
Registriert: 12. Mai 2009, 17:28
Wohnort: 35037 Marburg Oberhessen!
Kontaktdaten:

Re: Rezeptentwicklungslabor

Beitrag von Löwenstern »

Hallo Hans,

...das ist erstmal nur eine Idee, und da wollte ich mal eure Meinung dazu hören/lesen :D
Gleichzeitig sollte das ganze auch eine Anregung sein, sich mit koch-;backtechnischen Fragen ganz zwanglos mal auszutauschen.
Stichwort: Schwarmintelligenz :idea: :idea: :idea:

Gruß Thomas
Feuer entzünden,
gemeinsam Teig kneten und backen-
mit Freunden genießen !
......was gibt es Schöneres ?

Benutzeravatar
Schorsch
Genie
Beiträge: 342
Registriert: 24. Apr 2009, 21:14
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Rezeptentwicklungslabor

Beitrag von Schorsch »

Klingt gut.
Mach ich mal.
Vielleicht nicht 1:1, aber in die Richtung.

Gruß
Schorsch

Benutzeravatar
Löwenstern
Master of Desaster
Beiträge: 655
Registriert: 12. Mai 2009, 17:28
Wohnort: 35037 Marburg Oberhessen!
Kontaktdaten:

Re: Rezeptentwicklungslabor

Beitrag von Löwenstern »

Hallo Schorsch,

hattest du schon Gelegenheit gehabt das obige Rezept auszuprobieren :?:

Gruß Thomas
Feuer entzünden,
gemeinsam Teig kneten und backen-
mit Freunden genießen !
......was gibt es Schöneres ?

Benutzeravatar
Schorsch
Genie
Beiträge: 342
Registriert: 24. Apr 2009, 21:14
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Rezeptentwicklungslabor

Beitrag von Schorsch »

Hallo Thomas,

nein, bisher noch nicht.
Ist gerade nicht das Wetter um deftige Sachen auf den Tisch zu bringen.
Außerdem ist mein Sauerkraut schon weggegessen.
Was Ähnliches sind bei uns Schupfnudeln mit Sauerkraut.
http://www.stuttgartcooking.de/2013/11/ ... kraut.html
Auch das passt eher in den Herbst oder Winter.

Hast du schon Bilder?

Gruß
Schorsch

Antworten

Zurück zu „Suche“