Forellen

Antworten
Ditscher
Master of Desaster
Beiträge: 649
Registriert: 26. Dez 2009, 10:18
Wohnort: Hamburg

Forellen

Beitrag von Ditscher » 15. Sep 2013, 18:16

hallo freunde des feuers

habe heute wieder mal eine lachs und regenbogenforelle heißgeräuchert.
1,5 kg und 0,5kg.da die fische recht groß waren habe ich die haken doppelt
durch das maul eingesetzt damit sie mir nicht vom haken fallen.
sud:auf 1l wasser-75g salz wacholderb.,pfeffer.,loorbeerbl.und dill.
alles aufkochen,abkühlen lassen und die fische 12 std.bei zimmertemperatur einlegen.
ich habe sie im ofen weil noch restwärme vom letzten backen vorhanden war bei
50°c 45 min. getrocknet. dann den räucherofen an-geheizt und ca.2std.bei100°geräuchert.die optik ist gelungen probiert habe ich sie noch nicht. :D

lg ditscher
Dateianhänge
SAM_0402.jpg
SAM_0402.jpg (48.67 KiB) 4440 mal betrachtet
SAM_0397.jpg
SAM_0397.jpg (69.69 KiB) 4440 mal betrachtet
SAM_0395.jpg
SAM_0395.jpg (59.6 KiB) 4440 mal betrachtet
SAM_0394.jpg
SAM_0394.jpg (45.98 KiB) 4440 mal betrachtet
SAM_0392.jpg
SAM_0392.jpg (76.3 KiB) 4440 mal betrachtet
SAM_0390.jpg
SAM_0390.jpg (50.57 KiB) 4440 mal betrachtet
SAM_0386.jpg
SAM_0386.jpg (52.42 KiB) 4440 mal betrachtet
Bescheidenheit, Bescheidenheit, verlass mich nicht bei Tische, und gib, dass ich zur rechten Zeit, das größte Stück erwische.

Feuergerd
Assistent
Beiträge: 296
Registriert: 25. Okt 2012, 19:27
Wohnort: 66763 Dillingen

Re: Forellen

Beitrag von Feuergerd » 16. Sep 2013, 15:26

Hallo Ditscher,

prima Forellen hast du da gemacht.

Warm aus dem Rauch, mit fettigen Fingern zerflückt, schmecken mir die Forellen am besten.


Viele Grüße
Feuergerd

Ditscher
Master of Desaster
Beiträge: 649
Registriert: 26. Dez 2009, 10:18
Wohnort: Hamburg

Re: Forellen

Beitrag von Ditscher » 17. Sep 2013, 22:05

moinoin Gerd
ich gebe zu, gleich aus dem rauch zerpflücken und aufessen,das hat was. :D
ich muß mich aber manchmal,bei weiten nicht immer, nach der etikette richten, damit ich nicht immer so anecke. :shock: jedenfalls waren die forellen lecker aber nicht ideal.beim nächstenmal werde ich bei einer lachsforelle 80g auf ein Liter wasser nehmen.ein tick salziger wäre schon schön.
grüße ditscher
Bescheidenheit, Bescheidenheit, verlass mich nicht bei Tische, und gib, dass ich zur rechten Zeit, das größte Stück erwische.

Antworten

Zurück zu „"Heiss"-Räuchern“