Kalt geräucherter Lachs

Antworten
Benutzeravatar
Robi
Site Admin
Beiträge: 756
Registriert: 12. Jul 2007, 15:38
Wohnort: D-Treplin 15236
Kontaktdaten:

Kalt geräucherter Lachs

Beitrag von Robi »

Lachsseite mit Mischung aus 60%Salz und 40% Brauner Zucker und etwas Zitronenpfeffer gut einreiben.
Spiess anbringen und schräg auf ein Gitter legen und dieses in ein Gefäss (Wanne) stellen. Alles für 24 Stunden.

Anschliessend kurz abwaschen und zum trocknen aufhängen.
Lachs2.jpg
Lachs2.jpg (18.29 KiB) 4065 mal betrachtet
2 Kaltrauchphasen a ca. 10 Stunden (zwischen den Rauchphasen lüften) für 24 Stunden.
Die zwei Netze beherbergen Putenschinken.
Lachs4.jpg
Lachs4.jpg (21.77 KiB) 4065 mal betrachtet
Mit Filetmesser aufschneiden und schmecken lassen.
Lachs3.jpg
Lachs3.jpg (31.79 KiB) 4065 mal betrachtet
LG Robi 8)
Ich lebe jetzt und habe Gefallen daran!
http://www.backofenrobi.de

Ditscher
Master of Desaster
Beiträge: 649
Registriert: 26. Dez 2009, 10:18
Wohnort: Hamburg

Re: Kalt geräucherter Lachs

Beitrag von Ditscher »

hollo robi
das sieht wieder mal köstlich aus und ich kann den lachs riechen.
das muß ich auch einmal versuchen. :D
lg ditscher
Bescheidenheit, Bescheidenheit, verlass mich nicht bei Tische, und gib, dass ich zur rechten Zeit, das größte Stück erwische.

Antworten

Zurück zu „"Kalt"-Räuchern“