Getreidespeicher

Thermometer, Gärkörbe,etc.
Antworten
Benutzeravatar
cum-pane
Gourmeuse
Beiträge: 894
Registriert: 7. Jun 2008, 11:27
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Getreidespeicher

Beitrag von cum-pane »

Vor kurzem hab ich einige Speicherschläuche für Korn geschenkt bekommen. Sie sind aus dicker kochfester Baumwolle und mit Schlaufen zum Aufhängen und mit Bändern versehen. Unten ist ein gedrechselter Holztrichter mit Schieber und mit einer Nut, in der das Stoffband Halt findet. Durch eine eingelassene Feder schließt die Zunge selbsttätig. Auf den Schlauch ist jeweils eine kleine Tasche für Schilder (Gerste, Hafer, Roggen...) aufgenäht.
Jetzt ist endlich das Gefummel mit den Getreidetüten vorbei. Einziger Nachteil: Wird zu viel Korn entnommen lässt es sich nur etwas mühsam zurückschütten. Bei dieser Art passen etwa drei Kilo Getreide in einen "Schlauch".
Wer eine Drechselbank hat kann das natürlich als schöne Übung nachbauen. Die Stoffschläuche lassen sich bestimmt gut aus alten Mangeltüchern nähen, gibt es hier oft auf Flohmärkten.
Hier kommt noch ein Bild.
cum-pane
Bild

Antworten

Zurück zu „10. Sonstiges Zubehör “