Abgasrohr in Schamott legen ?

Schornstein, Fuchs & Co
Antworten
shuntergo
Grünschnabel
Beiträge: 12
Registriert: 5. Jun 2010, 23:43
Wohnort: Lingen

Abgasrohr in Schamott legen ?

Beitrag von shuntergo » 13. Sep 2010, 21:04

Hallo nochmal,
hier noch eine weitere meiner vielen Fragen:
Mein Plan zum Rauchabzug sieht so aus dass ich hinten im gewölbe eine 150er Wandmuffe eingebaut habe, darauf soll ein
90 Grat Bogen, darin ein 50cm Rohr gerade und dann wieder ein 90er Bogen. So das der abzug von hinten nach vorne geführt wird. Macht es sinn das gerade Stück mit Schamottsteinen und Mörtel mit dem Gewölbe zuverbinden?
Und wo würdet Ihr die Drosselklappe einbauen und wie dann Steuern?

Vielen Dank im vorraus
shuntergo

Benutzeravatar
Franz Ose
Technische Fachkraft
Beiträge: 1663
Registriert: 3. Jul 2008, 20:54
Wohnort: D-14552 Michendorf

Re: Abgasrohr in Schamott legen ?

Beitrag von Franz Ose » 14. Sep 2010, 07:29

Sinn macht es nur, wenn du noch ein paar °C zusätzlich für die Gewölbeerwärmung von oben nutzen willst.
In deinem Fall würde ich aber nur die Rohre ohne Schamotteummantelung verlegen.
Falls sie sich im Dachraum befinden, an Brandschutz denken und unbedingt mit Steinwolle ummanteln.
Am Optimalsten ist es die Drosselklappe so dicht wie möglich am Backraum anzuordnen.
Wenn es für die Bedienbarkeit besser ist, kann sie natürlich auch an einer anderen Stelle eingebaut werden.
Wichtig ist nur, dass das Rohrsystem bis zur Drosselklappe dicht ist, damit nicht ungewollt Wärme entweicht.
Deshalb würde ich die Rohre, auch wenn es aus brandschutztechnischer Sicht nicht notwendig ist, isolieren.
Bild

Haste kleene Hände, brauchste weenich Teich, bäckste kleene Breetchen, wirste eher reich. (Sachsen´s Kultkomiker Eberhardt Cohrs)

shuntergo
Grünschnabel
Beiträge: 12
Registriert: 5. Jun 2010, 23:43
Wohnort: Lingen

Re: Abgasrohr in Schamott legen ?

Beitrag von shuntergo » 14. Sep 2010, 20:52

Ist das mit einem gemauertem Fuchs denn so viel besser, für ein paar Grat lohnt sich der aufwand wirklich nicht.
Meine Drosselklappe kann ich nur in dem 50cm Stück machen was quer über dem Backraum liegt, oder in dem Stück
was nach oben gehen soll. Wobei mir für beide noch die Idee zum steuern fehlt.

shuntergo

Benutzeravatar
Robi
Site Admin
Beiträge: 756
Registriert: 12. Jul 2007, 15:38
Wohnort: D-Treplin 15236
Kontaktdaten:

Re: Abgasrohr in Schamott legen ?

Beitrag von Robi » 14. Sep 2010, 21:02

Hallo shuntergo,

Wegen den paar Grad Celsius?!?,

ich habe auch nur eine Drosselklappe im Zug und wenn ich mal viel Hitze oder Resthitze brauche lege ich oben auf den Zug zusätzlich einen Ziegel--dann brummt der Ofen.

LG und ein Herzliches Willkommen wünscht

Robi 8)
Ich lebe jetzt und habe Gefallen daran!
http://www.backofenrobi.de

Antworten

Zurück zu „7. Rauchabzug“