Abzug über dem Ofen

Schornstein, Fuchs & Co
Antworten
sonic-cs
Grünschnabel
Beiträge: 11
Registriert: 1. Dez 2007, 08:26
Wohnort: Wetzlar

Abzug über dem Ofen

Beitrag von sonic-cs » 26. Feb 2008, 21:56

Habe mich wegen des Ofens im Internet und bei verschiedenen Leuten nachgefragt die schon verschiedene Öfen gebaut haben.
Einige schwören auf den Bau eines Ofens mit einem Fuchs,welcher zusätzlich die Abgase noch einmal über das Backofengewölbe lenkt.Es werden also die Abgase außen über den Schamott geführt,so das eine zusätzliche Oberhitze entsteht.Hat damit jemand Erfahrungen gesammelt?

Brotbaecker

Fuchs

Beitrag von Brotbaecker » 29. Feb 2008, 20:45

Guten Abend sonic-cs,

ein Fuchs ist besonders bei Öfen mit einer großen Grundfläche sinnvoll. Damit erreicht man eine optimale Erwärmung der Ofendecke und effiziente Wärmeausbeute! Das spielte deshalb früher bei den großen Dorfbacköfen und bei dem damals vorherrschenden Mangel an Heizmaterial eine große Rolle.
Bei einem Ofen für den "Familien- und Freundesbedarf" muss man überlegen, ob der Aufwand beim Bau zum Nutzen im richtigen Verhältnis steht?!
Wie vieles beim Ofenbau, ist auch das Ansichtssache! Hat man einen Ofen mit großer Backfläche und will man am historischen Vorbild besonders nahe dran sein, ist der Fuchs ein absolutes muss! Bei eher kleinen Öfen wird man es baulich (der Innendurchmesser sollte ja eine genügenden Zug gewährleisten) vom Platz auf dem Gewölbe kaum hinkriegen!
Frohes Gelingen wünscht Der Brotbaecker

Benutzeravatar
Schnunzelrapunzel
Geselle
Beiträge: 187
Registriert: 25. Jul 2008, 09:40

Hallo

Beitrag von Schnunzelrapunzel » 18. Aug 2008, 09:06

Hallo Brotbäcker,

Kannst Du mir bitte noch mal erklären was ein "Fuchs" ist?

Ist damit der generelle Rauchabzug über den Gewölbe gemeint? (mit geraden Schonstein nach oben)

oder ist damit die Umleitung der Gase über das Gewölbe zu dessen Erwärmung gemeint? (also auch vom hinteren Rauchabzug nach vorne geleitet)...


Man soll ja nicht in der Mitte des Gewölbes ein Rauchabzug machen....weil dadurch zuviel Wärme verloren geht...

Gruß
Zuletzt geändert von Schnunzelrapunzel am 20. Mai 2009, 14:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Franz Ose
Technische Fachkraft
Beiträge: 1663
Registriert: 3. Jul 2008, 20:54
Wohnort: D-14552 Michendorf

Beitrag von Franz Ose » 18. Aug 2008, 10:03

Ein Fuchs sind horizontale Rauchgaskanäle.

lt. Wikipedia:
Ein Fuchs ist ein Abgaskanal vom Brennraum eines unterzügigen Ofens zum Schornstein. Oftmals werden allgemein Kanäle so bezeichnet, durch welche Flammen und Brenngase streichen, die aber nicht Teil des Brennraums sind. Flammenverteilungskanäle unterhalb des Brennofenbodens bei oberzugigen Öfen werden auch als Fuchs bezeichnet.

Benutzeravatar
Schnunzelrapunzel
Geselle
Beiträge: 187
Registriert: 25. Jul 2008, 09:40

Hallo

Beitrag von Schnunzelrapunzel » 18. Aug 2008, 10:12

Hallo Franz,
Also einfach horizontale Rauchgaskanäle! ok!
Danke!
Gruß

Brotbaecker

Fuchs

Beitrag von Brotbaecker » 18. Aug 2008, 20:51

Hallo Schnunzelrapunzel,

die anderen Blogfreunde waren schneller als ich. Ich denke sie haben Deine Fragen dazu ausführlich beantwortet und Du bist zufrieden!
Und denke immer daran, das Aneignen von Fachwissen zum Ofenbau dauert und braucht Geduld!
Also bis demnächst Der Brotbaecker

Antworten

Zurück zu „7. Rauchabzug“