was kann das sein???

Schornstein, Fuchs & Co
Antworten
Max Headroom
Praktikant
Beiträge: 28
Registriert: 25. Dez 2009, 16:54

was kann das sein???

Beitrag von Max Headroom »

hi leute!

hab zwar schon ewig nix mehr geschrieben, aber lese dafür immer fleissig mit.
ich hätte da heute ein rätsel für euch. mein freund hat nen backofen gebaut mit einem ofenrohr aus stahl. der ofen ist nun fertig und er hat ihn 2x angeheizt fürs brotbacken. ist eigentlich ganz gut geworden, nur rieseln da immer so komische ablagerungen vom ofenrohr herab. das ganze ist deshalb ein rätsel, da diese ablagerungen aussehen wie eine art beschichtung die von den heissen gasen abplatzen. jedoch ist das ofenrohr innen gar nicht beschichtet oder gestrichen. ausserdem ist es von der schamottedecke aus ca. so 20cm nach oben total rot. es schaut aus als ob es rost wäre, der in der hitze schmilzt und dann sich eben ablöst und nach unten fällt. diese krümel sind aussen dunkel und auf der anderen seite ist ein rötliches pulver. was ist das? und wie bekommt man das weg? es ist deshalb ärgerlich, da während des pizzabackens diese dinger von oben auf die pizza fallen. anbei ein paar fotos.

liebe grüsse
chris
Dateianhänge
von der nähe, beide seiten. es ist hart und spröde aber zerbröselt sehr leicht
von der nähe, beide seiten. es ist hart und spröde aber zerbröselt sehr leicht
a3.jpg (93.98 KiB) 8439 mal betrachtet
so siehts dann am schamotteboden aus wenn es rieselt
so siehts dann am schamotteboden aus wenn es rieselt
a2.jpg (179.37 KiB) 8439 mal betrachtet
hier habe ich auf rost getippt, nur war beim ersten mal heizen gar keiner vorhanden und diese ablagerungen sind trotzdem beim heizen aufgetreten
hier habe ich auf rost getippt, nur war beim ersten mal heizen gar keiner vorhanden und diese ablagerungen sind trotzdem beim heizen aufgetreten
a1.jpg (193.85 KiB) 8439 mal betrachtet

Ottis Eicher
Lehrling
Beiträge: 75
Registriert: 23. Mai 2011, 17:29

Re: was kann das sein???

Beitrag von Ottis Eicher »

Hallo,

das sieht aus wie Zunder der von dem Stahl abfällt. Hat er den sein Ofenrohr aus Stahl?
Die Drosselklappe sieht so aus und daher meine Vermutung mit dem Zunder.

Der Zunder ist auf dem Stahl, es sind Reste vom Walzen und wie eine Oberflächenbeschichtung
zu sehen. Diese platzen dann bei der Erwärmung ab und fallen herrunter.

Ich würde den Ofen nun ein paar mal anheizen und dann sollten weitere Zunderstücke
runterfallen. Eventuell sollte er versuchen den Schornstein mal auszukratzen, wie keine
Ahnung.

Es wird mit der Zeit weniger werden. Kann er nicht ein Sieb unter den Schornstein
stellen, oder eine schräge Platte anbringen und den Zunder weg von der Pizza fallen
lassen?

Wie gesagt falls es Zunder ist, doch die Bilder zeigen es meiner Meinung nach.

Gruß
Ottis Eicher
Gruß aus dem Sauerland

Ottis Eicher

Max Headroom
Praktikant
Beiträge: 28
Registriert: 25. Dez 2009, 16:54

Re: was kann das sein???

Beitrag von Max Headroom »

hallo!

also das ofenrohr ist aus stahl. komischerweise tritt dieses problem nur im unteren bereich, so 20cm von der decke des schamottes richtung schornsteinhut auf, also direkt nach der schamottedecke. der rest des rohres ist frei von diesem zeug. zunder...ok das kenn ich nicht, wäre aber eine erklärung. wir werden nun öfter anheizen und schauen.
danke für die info!!!

lg
chris

Max Headroom
Praktikant
Beiträge: 28
Registriert: 25. Dez 2009, 16:54

Re: was kann das sein???

Beitrag von Max Headroom »

es ist wirklich zunder, habe es mit magnet probiert, es bleibt am magnet kleben. der mist ist nur, dass auch nach einer behandlung mit schleifen noch immer zunder nach unten fällt. aber irgendwann in ferner zukunft wird hoffentlich alles an zunder abgefallen sein.

lg
chris

Benutzeravatar
Ganzjahresgriller
Lehrling
Beiträge: 85
Registriert: 26. Mai 2010, 13:53

Re: was kann das sein???

Beitrag von Ganzjahresgriller »

Max Headroom hat geschrieben: der mist ist nur, dass auch nach einer behandlung mit schleifen noch immer zunder nach unten fällt. aber irgendwann in ferner zukunft wird hoffentlich alles an zunder abgefallen sein.

lg
chris
Der Fred ist zwar schon etwas älter, aber trotzdem:

Der Zunder kommt in diesem Fall nicht mehr vom Herstellungsprozeß (dem Walzen), sondern bildet sich bei den entsprechenden Temperaturen beim Heizen ständig neu. Stahl (Eisen) verzundert bei bestimmten Temperaturen und Anwesenheit von Sauerstoff halt. Die verschiedenen Farben kommen durch die unterschiedlichen Oxidationsstufen zustande, da wo es am wärmsten ist (direkt am Fuchs) bildet sich Hämatit, der ist rot, in den kühleren Bereichen bilden sich Magnetit und Wüstit, die sind eher grau.

Also nix mehr abschleifen, bringt nix, außer, daß Euer Ofenrohr schneller weg ist. :shock:

Und, ach ja, da in Deutschland ja alle immer sofort Pickel kriegen wenn von Chemie die Rede ist: Das Zeug ist absolut ungiftig, knirscht nur hässlich beim Kauen! :lol:
Gruß vom Niederrhein!

Mein Pizzaofenbaufred beim GSV:

http://www.grillsportverein.de/forum/ho ... 63030.html

Max Headroom
Praktikant
Beiträge: 28
Registriert: 25. Dez 2009, 16:54

Re: was kann das sein???

Beitrag von Max Headroom »

danke für die ausführliche info. ja stimmt, haben geschliffen und geputzt, jetz is es wieder da. nur leider genau über der backfläche.... brauch halt keine rote sosse mehr auf der pizza, denn die kommt von oben :lol:

ne frage nebenbei: wenn hier statt stahl nun edelstahl genommen wird, bildet sich das dann auch?

lg chris

Benutzeravatar
Ganzjahresgriller
Lehrling
Beiträge: 85
Registriert: 26. Mai 2010, 13:53

Re: was kann das sein???

Beitrag von Ganzjahresgriller »

Im Prinzip ja, aber:....

Mit Edelstahl meinst Du wahrscheinlich das, was man als RSH-Güte bezeichnet (Rost-, Säure-, Hitzebeständig), "Edelstahl" im eigentlichen Sinne ist heute nämlich eigentlich alles was so an Stahl auf dem Markt ist, hat mit Rostbeständigkeit nix zu tun.

Also der "Volksmund-Edelstahl" zeichnet sich üblicherweise durch mehr oder weniger hohe Rostbeständigkeit aus. Rosten ist im Grunde nicht viel was anderes als verzundern, dauert bei den niedrigeren Temperaturen nur länger.
Auch wenn es hier Güten gibt, die mehr Temperatur als andere vertragen ohne zu verzundern, allgemein gilt, daß ein solcher Stahl das besser verträgt als Feld-, Wald- und Wiesenstahl.

Daher sollte sich Euer Problem mit einem Rohr aus solchem Material erledigt haben.
Gruß vom Niederrhein!

Mein Pizzaofenbaufred beim GSV:

http://www.grillsportverein.de/forum/ho ... 63030.html

Max Headroom
Praktikant
Beiträge: 28
Registriert: 25. Dez 2009, 16:54

Re: was kann das sein???

Beitrag von Max Headroom »

dank dir!!!!! :wink:

Benutzeravatar
sergiolotts
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 17. Aug 2020, 16:19

Re: was kann das sein???

Beitrag von sergiolotts »

Max Headroom hat geschrieben:
6. Mär 2012, 20:42
danke für die ausführliche info. ja stimmt, haben geschliffen und geputzt, jetz is es wieder da. nur leider genau über der backfläche.... brauch halt keine rote sosse mehr auf der pizza, denn die kommt von oben :lol:

ne frage nebenbei: wenn hier statt stahl nun edelstahl genommen wird, bildet sich das dann auch?

lg chris
ich benutze anstelle von Stahl, Edelstahl und mir geht es gut!

Antworten

Zurück zu „7. Rauchabzug“