Seite 1 von 1

Aussenputz

Verfasst: 5. Apr 2014, 10:49
von kampfsocke2
hallo,
bin mit meinen ofen fast fertig.
es fehlt nur noch der aussenputz.
nun stellt sich die frage: was für einen aussenputz soll ich verwenden ?
über kurze infos wäre ich dankbar.
gruß

Re: Aussenputz

Verfasst: 5. Apr 2014, 11:29
von Franz Ose
Was willst du putzren - das Gewölbe ?
Wie ist der Wandaufbau, wie dick sind die einzelnen Schichten.
Überdacht ?

Re: Aussenputz

Verfasst: 6. Apr 2014, 10:34
von kampfsocke2
hallo,
habe ein bild hinzugefügt.
möchte den oberen bereich verputzen.
Material ytong mit gewebe überzogen.
gruß

Re: Aussenputz

Verfasst: 6. Apr 2014, 18:32
von Ditscher
Moinmoin Kampfsocke

hier mal ein tipp
Auf Porenbetonfassaden werden heute mineralische Leichtputzsysteme als Werkmörtel verwendet. Diese Putze werden von nahezu allen bekannten Putzmörtelherstellern angeboten und sind in ihren physikalischen Eigenschaften genau auf den Porenbeton abgestimmt. Die Verarbeitung erfolgt einlagig oder zweilagig als Leichtunter- und Oberputz. Putzdicken < 20 mm sind nach Eignungsprüfung möglich.

Ein Außenputz muss diffusionsoffen, gut haftend, dehnfähig, wasser- undurchlässig und witterungsbeständig sein. Die Festigkeiten der einzelnen Putzschichten sollen vom Untergrund zur Oberfläche abnehmen. Die heute gebräuchlichen Werkmörtel bzw. Leichtputze sind überwiegend mineralische Putze
Grüße

Re: Aussenputz

Verfasst: 7. Apr 2014, 10:10
von Franz Ose
Da kann ich Ditscher nur zustimmem - huier ist fast alles möglich.

Trotzdem würde ich dir aber die Verwendung von werkseitig fertig gemischten Silikatputz empfehlen.