Seite 1 von 1

historischer Hausbackofen

Verfasst: 15. Feb 2014, 23:05
von Travelangel
Liebe Forums-Mitglieder,

wir haben diesen alten, transportablen Hausbackofen "geerbt":

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ?ref=myads

Könnt ihr mir sagen, ob es Chancen gibt, diesen Ofen an den Mann/an die Frau zu bringen? Habe über eBay Kleinanzeigen zwei "vergleichbare" Öfen gefunden, die für 2000,- bzw. 3000,- EUR angeboten werden - ist das realistisch?

Danke für eure Einschätzung!

Jana

Re: historischer Hausbackofen

Verfasst: 16. Feb 2014, 13:50
von Schloting
Moinsen Jana,
da kann ich dir auch nicht sagen für wieviel Geld der "weg" geht.
Aber falls du ihn nicht los wirst, würde ich den Ofen gerne in "pflege" nehmen :D
Gruß Schloting

Re: historischer Hausbackofen

Verfasst: 16. Feb 2014, 15:14
von Walter
Hallo,

das Problem wird sein, daß der Schornsteinfeger zustimmen muß wenn man einen Ofen an den Kamin anschließt. Und nachdem dieser alte Ofen keiner Norm entspricht, keine Abgaswerte bekannt sind etc. könnte der Mann in schwarz Probleme bereiten. Wenn jemand so einen Ofen seit Ewigkeiten hat und betreibt dann kann so ein Art Bestandschutz gelten, aber wenn der verkauft wird? Das ist zwar erstmal das Problem des Käufers, aber kaum jemand wird sich dieses Teil kaufen ohne zu wissen ob der Betrieb möglich ist.

Walter

Re: historischer Hausbackofen

Verfasst: 16. Feb 2014, 20:10
von Schloting
Moin,
ich würde den Ofen einfach neben meinem Steinbackofen aufstellen und somit meine Backfläche vergrößern.
Dafür hat sich bei uns auch noch kein Schornsteinfeger interessiert.
Gruß Schloting

Re: historischer Hausbackofen

Verfasst: 16. Feb 2014, 20:13
von Schloting
Moin Jana,
kannst du mir mal die Maße der Backfläche sagen?
Danke

Re: historischer Hausbackofen

Verfasst: 16. Feb 2014, 23:43
von Travelangel
Danke schon mal für eure Antworten - hört sich alles gar nicht so einfach an... Schade, dachte, wir könnten mit diesem "Schmuckstück" vielleicht noch unsere Sanierungs-Kasse ein wenig aufbessern! ;-)

Schloting, mit den Maßen der Backfläche meinst du das Innenmaß des Backraums, oder? Hab ich natürlich leider nicht parat, kann ich aber die nächsten Tage nachliefern!

Gruß Jana

Re: historischer Hausbackofen

Verfasst: 22. Feb 2014, 14:38
von leo-world
wow...

Hi Jana,...

hab euer eBay Preis gesehen...
Es ist eigentlich sehr interessant, die gewöhnlichen alten Küchenöfen ( Omas Herd / Backofen ) haben wahnsinnige Preisspannen. Manchmal gehen diese gerade für 50 Euro weg, dann 150 und andere leigen bei weit über 500 Euro.

Wir haben zwei Schätzchen, einen im Garten ( den wir gerne Nutzen ) und einen im Haus ( nicht angeschlossen ).
Einen haben wir für 50 ( Schnäppchen ) und einen für 150 ( extra nach Nürnberg gefahren ca. 500km ) bekommen. Und wir wären nicht so weit gefahren, wenn es die Öfen nicht günstiger gegeben hätte.

Also fast alles ist möglich...

Lg Leo-world

Re: historischer Hausbackofen

Verfasst: 22. Feb 2014, 15:48
von Travelangel
Danke Leo-world,

wir haben heute einen Interessenten, der den Ofen anschaut... Drück die Daumen - ich halte euch aufm Laufenden!!! ;-)

Jana

Re: historischer Hausbackofen

Verfasst: 26. Feb 2014, 21:02
von Travelangel
Danke für alle Tipps!

Wir haben den Ofen jetzt für 650 EUR verkauft!!! Wer weiß, vielleicht hätten wir sogar noch mehr dafür bekommen, wenn wir noch länger gewartet hätten, aber jetzt sind wir das gute Stück los und haben Platz im Keller... ;-)

Jana