Urlaub Insiderwissen gefragt - Wo soll´s hingehen ?

Antworten
Benutzeravatar
Franz Ose
Technische Fachkraft
Beiträge: 1665
Registriert: 3. Jul 2008, 20:54
Wohnort: D-14552 Michendorf

Urlaub Insiderwissen gefragt - Wo soll´s hingehen ?

Beitrag von Franz Ose »

Hallo Ofenfreunde

Urlaub ... aber wohin :?:


Dieses Jahr möchte ich mal meinen Urlaub tief im Südwesten der Republik verbringen.
Das Thema des Urlaubes soll sein: Genusswandern.
Ursprünglich hatte ich den Schwarzwald favorisiert,
mittlerweile tendiere ich jedoch eher für die Schwäbische Alb und dort speziell die Traufgänge mit den herrlichen Panoramen.
Da wir uns bisher immer noch nicht entscheiden konnten wo ist hin gehen soll, geht mein Hilferuf an euch.
Nicht gerade das Thema vom Backofenforum, aber mit Mitgliedern aus nahezu jeder Ecke Deutschlands, aus der Schweiz, Österreich und selbst aus Wales,
ist es ja diesbezüglich mit seinem Insiderwissen geradezu prädestiniert dafür, uns mit hilfreichen Infos zu versorgen.

Wo kann ich mit meiner Frau am besten den Urlaub machen den wir uns vorstellen.
Wie gesagt wir wollen Wandern dabei herrliche Aussichten genießen aber nicht Klettern.
Wir wollen während einer Wanderung auch ab und zu mal Einkehren können und am Abend den Tag in einer Wirtschaft unseres Urlaubsortes
bei gutem Essen und Trinken gemütlich ausklingen lassen.
Und ganz wichtig „ruhig“ was den Autoverkehr betrifft muss es sein.
Ich setze auf euch und bin ich gespannt. Vielen Danke im Voraus.
Vielleicht kann ich auch mal, oder andere aus diesem Forum, ebenfalls Unschlüssigen mit Vorort-Kenntnissen weiterhelfen.
Bild

Haste kleene Hände, brauchste weenich Teich, bäckste kleene Breetchen, wirste eher reich. (Sachsen´s Kultkomiker Eberhardt Cohrs)

Benutzeravatar
cum-pane
Gourmeuse
Beiträge: 894
Registriert: 7. Jun 2008, 11:27
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Re: Ulrlaub Insiderwissen gefragt - Wo soll´s hingehen ?

Beitrag von cum-pane »

Hallo FranzOse,
mein letzter Arbeitgeber betreibt neben Krankenhäusern auch ein Hotel. Die Kollegen die da gewesen sind waren sehr begeistert.

Hohenschwangau: Dorf der Königsschlösser am Alpsee

Im sonnigen Süden Deutschlands, dort, wo saftige Wiesen und gepflegte Wanderwege fast ohne Übergang an die ersten Berge der Alpen stoßen, wo Bayerns bekannteste Königsschlösser sich im kristallklaren Wasser der malerischen Bergseen spiegeln, im wunderschönen Ostallgäu, lässt sich herrlich Urlaub machen – das ganze Jahr über mit Wandern, Bergsteigen, Baden, Bootfahren, Angeln, Minigolf, Skifahren (Langlauf und Abfahrt) und Spazieren ohne Steigung.

Das erkannten beizeiten schon Fürsten und Könige. Zu ihrer Freude (und zur Freude aller nostalgischen Kunstliebhaber) bauten sie hier anstelle alter Ritterburgen ihre Sommerresidenzen. Was dem Adel seinerzeit recht war, ist uns „Bürgerlichen“ heute genauso zugänglich.
Link mit Hausprospekt kommt hier: http://www.martha-maria.de/hotel-hohens ... r-sind.php
Vielleicht passt es?
c-p

united*m
Grünschnabel
Beiträge: 13
Registriert: 26. Jan 2013, 08:40
Wohnort: 77855 Achern

Re: Ulrlaub Insiderwissen gefragt - Wo soll´s hingehen ?

Beitrag von united*m »

...Also bei uns im Schwarzwald ( region Baden Baden ) ist es immer noch am schönsten, denn wie heist es so schön: Über Baden lacht die Sonne...über die Schwaben die ganze Welt...
spaß bei Seite, es kommt natürlich auch auf die Zeit an, wann Ihr Euren Urlaub verbringen möchtet.
Zum Wandern gibt es viele möglichkeiten, Hornisgrinde, Mummelsee, Schwarzenbachtalsperre und das Murgtal, weiter Südlich richtung Freiburg ins Glottertal oder sogar ins benachbarte Frankreich ( Elsass, Vogesen )
Hier gibt es viele urige Gasthäuser, Einkehrwirtschaften, Burgen die zur Gastronomie umgebaut wurden (Yburg bin ich gerne und geniese den ausblick und die Ruhe ) und nicht zu vergessen die Besenwirtschaften, die zu angenehmen Preisen Ihre selbst erzeugten Produkte anbieten, sehr verbreitet Flammenkuchen in den unterschiedlichsten variationen direkt aus dem HBO, meistens so eingebaut das der Gast den Ofen sieht.
Das klima hier in der Rheinebene ist auch sehr angenehm und wenn mann zum Wandern im Schwarzwald unterwegs ist, ist die Stille der Natur garantiert.
Auch Deutschland´s höchste Wasserfälle ( Trieberg ) und die vielen Kukuksuhren und Trachtengeschäfte, sowie die Glasblässerei in Gutach oder die Vogtsbauernhöfe sind wirklich interesant ( dies alles im Kinzigtal )
Wenn Du noch was wissen möchtest hier mal ein paar Links
http://www.vogtsbauernhof.org/
http://www.dorotheenhuette.info/
http://www.schwarzwald.com/sehenswertes/triberg.html
http://www.straussenfuehrer-ortenau.de/
http://www.yburg.net/
http://www.mummelsee.de/

jetzt viel spaß beim durchklicken..und grüße außem Schwarzwald
Rechtschreibfehler sind gewollt und dürfen übernommen werden.

Benutzeravatar
DerHenkelmann
Meister
Beiträge: 445
Registriert: 3. Mär 2009, 02:39
Wohnort: 44623 Herne
Kontaktdaten:

Re: Ulrlaub Insiderwissen gefragt - Wo soll´s hingehen ?

Beitrag von DerHenkelmann »

Bei Slow Food Deutschland kannst Du bei "Slow Food vor Ort" bei den jeweiligen Convivien sofern vorhanden im Genussführer mit etwas Glück fündig werden.
Es finden sich auch Produzenten. Hier ein Beispiel
https://www.slowfood.de/slow_food_vor_o ... fehlungen/
Nach Diktat verreist

Benutzeravatar
Hans22
Master of Desaster
Beiträge: 658
Registriert: 29. Okt 2009, 10:50
Wohnort: D-75245 Neulingen

Re: Ulrlaub Insiderwissen gefragt - Wo soll´s hingehen ?

Beitrag von Hans22 »

Hallo Franz Ose,
ich kann mich den Vorschlägen meines Vorredners united*m nur anschließen, möchte allerdings noch ein paar Infos hinzu fügen:
Aus persönlicher Erfahrung kann ich eine Wanderung durch die Gertelbach-Wasserfälle etwas oberhalb von Bühlertal sehr empfehlen!
Es ist egal, ob Ihr einen der ausgeschilderten Rundwege nehmt oder rauf-runter geht, das ist ein wunderschöner, allerdings etwas sportlicher Wanderweg (viele Höhenmeter). Sehr praktisch, wenn Ihr ein paar Kalorien vom Vortag weg laufen wollt :wink:
Schöne Ausblicke inklusive!

Gute Wanderungen nicht nur für den Südwesten gibt's beim Wanderwalter.
Von dieser Seite haben wir selbst schon mal Infos geholt, allerdings nur für die Gegend in unserer Nähe, den Naturpark Stromberg-Heuchelberg.
Gut Essen könnt Ihr hier fast überall, wenn Ihr's etwas uriger mögt und Kontakt zur heimischen Bevölkerung knüpfen wollt, sucht Ihr Euch eine der Besenwirtschaften, die gerade geöffnet sind. Da gibt's immer einfaches Essen und Trinken, oft auch im Wohnzimmer oder im Hof der Betreiber (dann auf Bierbänken).

Zu guter Letzt: Ihr dürft gerne auch mal uns persönlich besuchen kommen, wir würden uns sehr freuen - Essen aus dem HBO natürlich inklusive :D
Grüßle,
Hans

Benutzeravatar
Franz Ose
Technische Fachkraft
Beiträge: 1665
Registriert: 3. Jul 2008, 20:54
Wohnort: D-14552 Michendorf

Re: Ulrlaub Insiderwissen gefragt - Wo soll´s hingehen ?

Beitrag von Franz Ose »

Vielen Dank schon mal für eure Tipps.
united*m hat geschrieben:...Also bei uns im Schwarzwald ( region Baden Baden ) ist es immer noch am schönsten, denn wie heist es so schön: Über Baden lacht die Sonne...über die Schwaben die ganze Welt...spaß bei Seite ..
Das scheint mir das Köln-Düsseldorf-Syndrom zu sein oder wie bei uns Berlin-Brandenburg.
Ja so sind Nachbarn mitunter zueinander – aber in Wirklichkeit „lieben“ sie sich. :wink:

So wie´s im Moment ausschaut gehen eure Empfehlungen mehr in Richtung Schwarzwald.
Ich bin über diese Seite, dir ihr sicherlich auch kennt, auf die Schwäbische Alb gestoßen.
Dann werde ich meine Fühler mal wieder in Richtung Schwarzwald ausstrecken.
P.S. Aber ihr habt´s aber richtig gelesen: Ich will auch herrliche Panoramen und mich nicht nur im „dunklen Tannenwald“ bewegen.
Bild

Haste kleene Hände, brauchste weenich Teich, bäckste kleene Breetchen, wirste eher reich. (Sachsen´s Kultkomiker Eberhardt Cohrs)

Belinda
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 14. Mai 2013, 11:42

Re: Ulrlaub Insiderwissen gefragt - Wo soll´s hingehen ?

Beitrag von Belinda »

Sehr Gluck um doch noch ein zweites Mal über das Schwarzwald nach zu denken, es ist wirklich echt schön dort. Aber ich habe selbst ein großere vorliebe für die Schwäbische Alb! Es gibt einfach solcher schöne und ruhige Stellen, und wo mann echt schöne Panoramen hat! Ich bin schon ein Par mal mit meinem Mann dort wesen wandern, und es war echt sooo schön. Normalerweise hatten wir immer ein Normale digital Kammera, aber das letzte mal das wir gefahren sind haben wir uns sogar noch spezial ein Spiegelreflexkamera gekauft um noch bessere und schönere Bilder machen zu können von der Umgebung. Wir haben damals einen Canon gekauft, und die Bilder sind super geworden. Vieleicht klappt es mir später noch mal ein par Bilder Hochzuladen.

Es gibt auf jeden Fall in die Schwäbische Alben genügend stellen wo es nicht zu viele Auto's gibt und leckeres essen kann man da auch bestimmt finden! Hoffe ihr könnt ein guter entscheidung machen!
Zuletzt geändert von Belinda am 27. Mai 2013, 15:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bruzzi
Lehrling
Beiträge: 119
Registriert: 21. Apr 2012, 21:28
Wohnort: 67547 Osthofen

Re: Ulrlaub Insiderwissen gefragt - Wo soll´s hingehen ?

Beitrag von Bruzzi »

Hallo,
ich war letztes Jahr in Schwäbisch-Hall und von der hübchen Altstadt ganz begeistert,
ist einen Abstecher wert.
Gruß
Bruzzi
Immer eine Handbreit Holz unter der Hütte.

Benutzeravatar
cum-pane
Gourmeuse
Beiträge: 894
Registriert: 7. Jun 2008, 11:27
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Re: Ulrlaub Insiderwissen gefragt - Wo soll´s hingehen ?

Beitrag von cum-pane »

Hallo FranzOse,
da fällt mit doch mein Beitrag aus der Eifel ein. Da kannst Du auch wandern, schön wohnen und vor allem: Dich an einem Backofen von 1908 ausprobieren. Marion & Jac freuen sich bestimmt, wenn ein Kundiger kommt und ihnen etwas Zauberunterricht gibt. viewtopic.php?f=3&t=1245&p=6604&hilit=eifel#p6604
Cum-pane

Ottis Eicher
Lehrling
Beiträge: 75
Registriert: 23. Mai 2011, 17:29

Re: Ulrlaub Insiderwissen gefragt - Wo soll´s hingehen ?

Beitrag von Ottis Eicher »

Hallo Franz,

im Schwarzwald war ich auch schon ein paar mal und habe es nie
bedauert, auch bei REGEN nicht. Ausblicke vom Belchen, Feldberg
oder Schauinsland sind grandios, wenn das Wetter danach ist.
In und um Freiburg gibt es jede Menge zu sehen und die Gastronomie
ist sehr gut.

Zur Schwäbischen Alb kann ich nichts sagen war ich noch nicht, doch
soll es auch sehr schön sein.
Gruß aus dem Sauerland

Ottis Eicher

Benutzeravatar
wuddel
Lehrling
Beiträge: 77
Registriert: 1. Jun 2009, 10:59
Wohnort: Kreis Südwestpfalz
Kontaktdaten:

Re: Urlaub Insiderwissen gefragt - Wo soll´s hingehen ?

Beitrag von wuddel »

Wir fahren mehrere male im Jahr in den Schwarzwald, meist für Kurzurlaube. Unsere Lieblingsumgebung ist Titisee/Neustadt mit Umland. Man ist sehr Zentral was Ausflüge in ALLE Richtungen angeht (Links stehen ja schon oben; haben wir auch schon besucht!)

MEIN absolutes Highlight ist der Ramselehof. Kein Schnickschnack und kein Luxus aber super nette Gastgeber, alles sauber und vor allem RUHE. Im Umkreis von 3 Kilometern sagen sich nur Hase und Igel "Gute Nacht".

Hier mal ein link mir ein Paar Bildern "Klick"
Ich will auch herrliche Panoramen und mich nicht nur im „dunklen Tannenwald“ bewegen.
Der Feldberg unendliche Weiten,.....;Schwarzwaldhochstraße;Schauinsland

Es gibt 100 Aussichtspunkte in verschiedene Richtungen.


PS: In der Südwestpfalz gibt es auch sehr schöne Wanderwege, nur Weitsichten sind hier nicht so viele drin....

Benutzeravatar
Franz Ose
Technische Fachkraft
Beiträge: 1665
Registriert: 3. Jul 2008, 20:54
Wohnort: D-14552 Michendorf

Re: Urlaub Insiderwissen gefragt - Wo soll´s hingehen ?

Beitrag von Franz Ose »

Es war eine schwere Geburt.
Da es noch unheimlich viele freie Unterkünfte gab war kein Druck, so dass wir uns mit unserer Entscheidung viel Zeit lassen konnten,
Nach vielem Hin und Her war es dann letztendlich eine Entscheidung auf dem Zielstrich.
And the winner is: Breitnau im Schwarzwald
Danke nochmals für eure Hinweise und einen schönen Restsommer
Bild

Haste kleene Hände, brauchste weenich Teich, bäckste kleene Breetchen, wirste eher reich. (Sachsen´s Kultkomiker Eberhardt Cohrs)

Benutzeravatar
DerHenkelmann
Meister
Beiträge: 445
Registriert: 3. Mär 2009, 02:39
Wohnort: 44623 Herne
Kontaktdaten:

Re: Urlaub Insiderwissen gefragt - Wo soll´s hingehen ?

Beitrag von DerHenkelmann »

Wann fahrt Ihr? Ich wünsche Euch eine Genuss maximierte Zeit inklusive Erholung .
Nach Diktat verreist

Benutzeravatar
Franz Ose
Technische Fachkraft
Beiträge: 1665
Registriert: 3. Jul 2008, 20:54
Wohnort: D-14552 Michendorf

Re: Urlaub Insiderwissen gefragt - Wo soll´s hingehen ?

Beitrag von Franz Ose »

Ich bin zurück.
Im Handgepäck verschiedensten Schwarzwälder Schinken und Badener Wein (Gutedel).
Von einem Ausflug in´s franz. Colmar, Bergkäse, Esel und Hirschsalami
und trotz durchgelaufenen Schuhe *)... Dank der guten schwarzwäler Küche - wahrscheinlich ein paar Kilo mehr auf den Rippen

*) haben nach dem sich die Weichmacher nach 15 Jahren verflüchtigt haben - erstaunlicherweise innerhalb weniger Minuten - gleichzeitig den Geist aufgegeben.

P.S. ... werde zum nächsten BOT bei Hans und Karin - vor oder danach noch mal ein paar Tage an gleicher Stelle verbringen.

So, jetzt werde ich mal sehen was hier in den letzeten 2 Wochen passiert ist :wink:
Dateianhänge
bin zurück3.jpg
bin zurück3.jpg (74.53 KiB) 11719 mal betrachtet
bin zurück2.jpg
bin zurück2.jpg (45.3 KiB) 11719 mal betrachtet
bin zurück1.jpg
bin zurück1.jpg (53.92 KiB) 11719 mal betrachtet
Bild

Haste kleene Hände, brauchste weenich Teich, bäckste kleene Breetchen, wirste eher reich. (Sachsen´s Kultkomiker Eberhardt Cohrs)

Benutzeravatar
DerHenkelmann
Meister
Beiträge: 445
Registriert: 3. Mär 2009, 02:39
Wohnort: 44623 Herne
Kontaktdaten:

Re: Urlaub Insiderwissen gefragt - Wo soll´s hingehen ?

Beitrag von DerHenkelmann »

Schön das Du hoffentlich gut erholt wieder da bist.
Ich war heute auch in der Gegend von Colmar und habe dort im Supermarkt Flamkuchenöfen ab 299,-€ gesehen. Fotos folgen später.
Ich habe dort übrigens Marmelade bei der wohl weltbesten Marmeladen Manufaktur geholt.
http://www.christineferber.com/Christine-Ferber.html
Außerdem verkauft sie Ofenfestes tönernes Geschirr, für Kugelhupf und Backoeffe
http://de.wikipedia.org/wiki/Baeckeoffe
Nach Diktat verreist

Antworten

Zurück zu „Der Aschekasten - alles was woanders keinen Platz findet“