Mal was anderes

Antworten
Benutzeravatar
cum-pane
Gourmeuse
Beiträge: 894
Registriert: 7. Jun 2008, 11:27
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Mal was anderes

Beitrag von cum-pane »

Nachdem die Backöfen und das drumherum sehr viel Zeit und Energie verbraucht haben war jetzt mal die Haustür dran. Drei Tischler haben zwei Tage daran gearbeitet und ich bin zuversichtlich, dass sie noch mal 200 Jahre macht.
cum-pane
Dateianhänge
Tuer.jpg
Tuer.jpg (67.98 KiB) 10233 mal betrachtet

Benutzeravatar
Franz Ose
Technische Fachkraft
Beiträge: 1665
Registriert: 3. Jul 2008, 20:54
Wohnort: D-14552 Michendorf

Re: Mal was anderes

Beitrag von Franz Ose »

Wir sprechen uns in 50 Jahre wieder :wink:
Bild

Haste kleene Hände, brauchste weenich Teich, bäckste kleene Breetchen, wirste eher reich. (Sachsen´s Kultkomiker Eberhardt Cohrs)

Sven
Geselle
Beiträge: 133
Registriert: 24. Jul 2011, 19:53
Wohnort: 31084 Freden-Leine

Re: Mal was anderes

Beitrag von Sven »

Aber eine wunderschöne Tür.
Die hat es verdient restauriert zu werden.

Gruß Sven

Ditscher
Master of Desaster
Beiträge: 649
Registriert: 26. Dez 2009, 10:18
Wohnort: Hamburg

Re: Mal was anderes

Beitrag von Ditscher »

moin moin
ist hier noch jemand zu hause?
ditscher
Bescheidenheit, Bescheidenheit, verlass mich nicht bei Tische, und gib, dass ich zur rechten Zeit, das größte Stück erwische.

Benutzeravatar
Franz Ose
Technische Fachkraft
Beiträge: 1665
Registriert: 3. Jul 2008, 20:54
Wohnort: D-14552 Michendorf

Re: Mal was anderes

Beitrag von Franz Ose »

Es schauen zwar jeden Tag ca. 50 Leute zur Tür hinein,
gucken ob jemand anderes da ist und machen die Tür dann wieder zu
ohne zu sagen „Hallo wie geht´s, habe neulich meinen Ofen angeschmissen und ... “
Bild

Haste kleene Hände, brauchste weenich Teich, bäckste kleene Breetchen, wirste eher reich. (Sachsen´s Kultkomiker Eberhardt Cohrs)

Schloting
Geselle
Beiträge: 188
Registriert: 9. Jun 2009, 11:29
Wohnort: Mettingen

Re: Mal was anderes

Beitrag von Schloting »

Hallo wie geht es allen zusammen ??
Also, ich backe immer noch jede Woche, habe nur ein kleine Pause zwischen den Feiertagen gemacht.
Ja, im Forum ist im Moment nicht viel los.
Vielleicht sind alle Fragen zum Bau geklärt?
Gruß und ein schönes Wochenende,
Schloting

Benutzeravatar
Hans22
Master of Desaster
Beiträge: 658
Registriert: 29. Okt 2009, 10:50
Wohnort: D-75245 Neulingen

Re: Mal was anderes

Beitrag von Hans22 »

...ja ja, Winterzeit - Sofazeit :?
Zumindest wird jetzt an den Öfen nix gebaut, es ist ja einfach zu kalt.
Viele Leute backen vermutlich auch sehr selten, so wie wir...

Aber die Tür ist Klasse! Da hat sich die Restaurierung auf jeden Fall gelohnt.
Ich hoffe nur, Du kannst einen Teil des Entgeldes in Naturalien aus dem Ofen bezahlen - 3 Tischler 2 Tage lang, das wird ja sonst ganz schön teuer...

Grüßle,
Hans
Grüßle,
Hans

Benutzeravatar
cum-pane
Gourmeuse
Beiträge: 894
Registriert: 7. Jun 2008, 11:27
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Re: Mal was anderes

Beitrag von cum-pane »

@Hans, das mit der Tür ist- im wahrsten Sinne des Wortes - noch im Rahmen geblieben.
Jetzt habe ich gerade etwas frei und kaufe Schmiedesachen ein: Schmiedefeuer, Amboss, Zangen, Hämmer, Gesenke, Schraubstock. Nach einer Zeitungsanzeige hat das Telefon nicht mehr stillgestanden.
In diesem Jahr werde ich keinen weiteren Backofen mehr bauen. Dafür will ich Schmieden lernen und ein paar historische Ofensachen nachbauen. Ich würde gern im ersten Stall die Schmiede einrichten und hoffe, dass der Schornsteinfeger wieder mitmacht. Wenn es gut läuft, werde ich noch in diesem Jahr mein erstes Kochmesser selbst schmieden. Wenn ein Freund aus Bremen, der mehr Erfahrung damit hat, ein paar Tage kommen kann, versuche ich es auch mit Damaszener Stahl.
Jetzt bin ich deshalb öfter im Messermacher und im Schmiedeforum.
Meine Ofenbau Erfahrung kann ich übrigens auch einsetzen, es gibt Rennöfen und Essen auch aus Lehm.
Eine Zuwendung zum Schmieden und etwas weg vom Essen lässt meinen Leibesumfang hoffentlich auch wieder etwas schmelzen.
Bis demnächst
Cum-pane

Benutzeravatar
Hans22
Master of Desaster
Beiträge: 658
Registriert: 29. Okt 2009, 10:50
Wohnort: D-75245 Neulingen

Re: Mal was anderes

Beitrag von Hans22 »

@cum-pane
Hui, Damaszener Stahl, da hast Du Dir ja was vorgenommen, das ist 'ne eigene Hausnummer...
Ich habe mir das mal auf einem Mittelalter-Markt bei einem Schmiedemeister angeschaut - sehr interessanter Herstellungsprozess.
Aber bis der die verschiedenen Schichten für so ein Messer verschweißt und immer wieder gefaltet hatte, war er gut beschäftigt.
Na Du kannst dann ja mal einen Workshop machen, interessieren würde mich das auch :wink:

Viel Spaß wünscht
Hans
Grüßle,
Hans

Benutzeravatar
Franz Ose
Technische Fachkraft
Beiträge: 1665
Registriert: 3. Jul 2008, 20:54
Wohnort: D-14552 Michendorf

Re: Mal was anderes

Beitrag von Franz Ose »

Ich muss sagen mir fehlen einfach im Moment die Events um meinen Ofen anzuschmeißen.
Dafür habe ich seit meinem Schottlandurlaub im letzen Jahr ganz andere Genussleidenschaften, die man herrlich vom
Hans22 hat geschrieben:...ja ja, Winterzeit - Sofazeit
aus machen kann – Whisky.
Bis dato hatte ich das Zeug verteufelt, aber jetzt könnt´ ich ihn mir als Parfüm an den Hals schmieren.
cum-pane hat geschrieben:versuche ich es auch mit Damaszener Stahl
Da hast du dir aber wirklich was vorgenommen. Ich habe als Schulkind, bei uns hieß das UTP (Unterricht in der Produktion), unter anderem auch geschmiedet.
Wir haben zwar nur Maurerhaken hergestellt, aber Spaß hat´s auf jeden Fall gemacht.
Dass man so ein Messer in seiner eigenen Hufschmiede selbst herstellen kann, kann ich mir gar nicht vorstellen.
Da bin ich gespannt wie viel Unkrautausstecher du schmiedest bis das erste Messer entsteht.
Aber allemal ein tolles Hobby.
Bild

Haste kleene Hände, brauchste weenich Teich, bäckste kleene Breetchen, wirste eher reich. (Sachsen´s Kultkomiker Eberhardt Cohrs)

Benutzeravatar
cum-pane
Gourmeuse
Beiträge: 894
Registriert: 7. Jun 2008, 11:27
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Re: Mal was anderes

Beitrag von cum-pane »

Die Grundausrüstung habe ich heute für 300,-€ gekauft. Erste Übungen: Stauchen, Strecken und Abschroten habe ich schon gemacht. Weil ich mit Holzkohle schmiede habe ich kurzerhand den Grillrost auf die Esse geschoben und gleich noch ein Abendessen geschmiedet. Morgen versuche ich eine kurze Klinge aus Werkzeugstahl.
Cum-pane
Dateianhänge
Esse.jpg
Esse.jpg (34.71 KiB) 10073 mal betrachtet
Amboss.jpg
Amboss.jpg (34.04 KiB) 10073 mal betrachtet

Brotbaecker

Re: Mal was anderes

Beitrag von Brotbaecker »

Lieber Ralf,

ich bin immer wieder davon begeistert, was Dich so begeistert!

Ich halte mich nach wie vor beim Brotbacken auf und wie man in meinem Blog nachlesen kann, gibt es auch dabei so manche Überraschung. Der Elektoherd, in dem ich meinen Sauer immer vor dem Backtag pflege, ist wieder sauber :-)

Ansonsten wird die Zeit, je älter ich werde, immer knapper und die Termine stapeln sich. Seit fast zwei Jahren habe ich vor, unseren Forumsfreund marco2ab, der unweit von uns wohnt, zu besuchen. Habe schon ein schlechtes Gewissen. Ähnlich geht es mir mit einem Mitleser unseres Froums aus Celle, auch da schieben wir eine Einladung seit zwei Jahren vor uns her.
Einen festen Termin, den ich nur ungern verpassen möchte gibt es aber, das ist unser Treffen im Mai. Darauf freue ich mich besonders! Bin gespannt, was Du bis dahin über Deine Schmiedekunst berichten kannst ;-)
Liebe Grüße sendet Micha - Der Brotbaecker

PS.: Übrigens eure Tür gefällt mir wirklich sehr gut, nur die linke Klinke sollte noch "gerade" gestellt werden ;-)

Benutzeravatar
cum-pane
Gourmeuse
Beiträge: 894
Registriert: 7. Jun 2008, 11:27
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Re: Mal was anderes

Beitrag von cum-pane »

Brotbaecker hat geschrieben:
PS.: Übrigens eure Tür gefällt mir wirklich sehr gut, nur die linke Klinke sollte noch "gerade" gestellt werden ;-)
Lieber Micha,
da hängt von innen der Geldbeutel dran. Deshalb hängt sie etwas :lol: Ich würde gern zum BOT kommen, kann aber leider noch nicht verbindlich zusagen. Neben meiner Arbeit gibt es wieder ein paar Gesundheitsdates, vielleicht auch noch eine Augenoperation. Dann wären da noch die Schrauben im Fuß...
Ich hoffe, dass ich im nächsten Monat mehr sagen kann,
bis dahin liebe Grüße
cum-pane

Brotbaecker

Re: Mal was anderes

Beitrag von Brotbaecker »

Wenn ich Geld hätte, wäre das unter dem Kopfkissen. Aber wenn dort bei Dir schon kein Platz mehr ist, dann hängt es halt an der Türklinke gar nicht schlecht :wink:

Ich wünsche mir, dass Deine Gesundheit im Mai soweit wieder hergerichtet ist, dass wir Dich in Wegberg begrüßen dürfen. Bis dahin alles Gute wünscht Dir Micha - Der Brotbecker

Benutzeravatar
DerHenkelmann
Meister
Beiträge: 444
Registriert: 3. Mär 2009, 02:39
Wohnort: 44623 Herne
Kontaktdaten:

Re: Mal was anderes

Beitrag von DerHenkelmann »

Unglaublich, nebenbei auf der Arbeit mal kurz reingeschaut.
Ich habe auch eine Esse.
Nachste mal Bot schmiedetreff?
Nach Diktat verreist

Benutzeravatar
leo-world
Meister
Beiträge: 486
Registriert: 22. Jul 2007, 13:34
Wohnort: 41844 Wegberg / Heinsberg
Kontaktdaten:

Re: Mal was anderes

Beitrag von leo-world »

Hi,

Amboss und viele Hämmer haben wir auch, da machen wir mit...


lol

Benutzeravatar
DerHenkelmann
Meister
Beiträge: 444
Registriert: 3. Mär 2009, 02:39
Wohnort: 44623 Herne
Kontaktdaten:

Re: Mal was anderes

Beitrag von DerHenkelmann »

Prima :D ich arbeite schon etwas am Programm. Schmieden war danoch kein Bestandteil. Ich habe in Essen mit dem Marktleiter vom Frischeparadies gesprochen dort kann ich eine Führung für uns erhalten. Anschließend lässt sich einiges (nicht alles) kaufen was uns interessant erscheint, durch den Ofen in unseren Magen zu gelangen.

Für einen Schürhaken würde die Zeit wohl reichen, die sind schnell gemacht :wink:
Nach Diktat verreist

Antworten

Zurück zu „Der Aschekasten - alles was woanders keinen Platz findet“