Der Ofenbauer aus dem Ahrntal

lettinger
Grünschnabel
Beiträge: 2
Registriert: 25. Jan 2009, 22:18

Der Ofenbauer aus dem Ahrntal

Beitrag von lettinger »

Ich wollte nur mitteilen das am Montag, 2.2.09, 17.00 Uhr: Der Ofenbauer aus dem Ahrntal im Bayerischen Fernsehen Ausgestrahlt wird.
Hört sich interessant an.

Benutzeravatar
Hermeskeiler
Grünschnabel
Beiträge: 10
Registriert: 2. Feb 2009, 12:20
Wohnort: Hermeskeil

Ofenbauer

Beitrag von Hermeskeiler »

Ja, war sehr interessant, sind ja ganz andere Aspekte beim Bau aufgetaucht, die hier noch gar keiner genannt (gekannt?) hat ;-).
Nur leider hat mein Festplattenrekorder versagt, hats evtl. jemand aufgenommen?
Gruß
Frank

Brotbaecker

Aufnahme?

Beitrag von Brotbaecker »

Hallo,
auch ich hätte Interesse an einem Mitschnitt! Habe die Ankündigung leider erst heute gelesen! Wer helfen kann, bitte melden!
Gruß Der Brotbaecker

Benutzeravatar
Hermeskeiler
Grünschnabel
Beiträge: 10
Registriert: 2. Feb 2009, 12:20
Wohnort: Hermeskeil

Ofenbauer

Beitrag von Hermeskeiler »

Und ich hatte echt so ein Glück, dass ich Sonntag bei stöbern im Netz auf diese Seite gestoßen bin und gelesen hatte, dass die Sendung schon vorher laufen sollte, also viiiel Glück gehabt ;-)
Ich habe bereits eine Anfrage gestartet beim BR, was so ein Sendungsmitschnitt auf DVD kostet..na mal sehen, wenns nicht zu teuer ist!
Oder es tun sich ein paar mit mir zusammen und ich erstellt für mich ein paar "Sicherungskopien" *hüstelhüstel*.
Gruß
Frank

P.S.: Lohnt sich doch öfter mal hier rein zu schauen, nicht wahr Brotbäcker? :lol:

Drunst
Grünschnabel
Beiträge: 5
Registriert: 15. Apr 2008, 11:35

Mitschnitt

Beitrag von Drunst »

Die Videos/DVD gibt es bei

http://www.handwerkervideos.de

für satte 35 €uronen.

Ich habe die Sendung, da ich bei der Ankündigung im Forum unterwegs war, probeweise bei http://www.onlinetvrecorder.com mitgeschnitten, der download ist jedoch auf Basis der eigenen e-mailadresse persönlich codiert und damit für andere nutzlos. Qualität ist jedoch völlig o.k.

Wenn man sich dort anmeldet, kann man wohl Mitschnitte vergangener Sendungen, die andere gemacht haben, suchen und für sich selbst downloaden. Der erste download ist dort kostenlos, dannach hat die Seite nur noch wenig Sinn, da man sich weitere downloadberechtigungen durch Bannerklicks erwerben muss.

Gruss Dracke

Benutzeravatar
Hermeskeiler
Grünschnabel
Beiträge: 10
Registriert: 2. Feb 2009, 12:20
Wohnort: Hermeskeil

Mitschnitt

Beitrag von Hermeskeiler »

Hallo Drunst,

habe mich bei cutlist.at angemeldet, da ich da die cutliste eines Users gefunden habe, der diese auch online stellt, allerdings kann ich das ding nicht aufmachen *grummel* irgendwie habe ich wohl noch nicht ganz durchgeblickt, wie diese Software funktioniert. Habe gerade einen Moderator gefunden und hoffe, der beantwortet mir mal so ein paar Fragen..ich halte euch auf dem Laufenden.
Gruß
Frank
Alkohol ist keine Lösung, Alkohol ist ein Destillat!

Drunst
Grünschnabel
Beiträge: 5
Registriert: 15. Apr 2008, 11:35

Beitrag von Drunst »

Hallo Hermeskeiler

dort gibt es nur die cutlist, mit der man die Dateien von Werbung befreien kann. Deshalb kannst Du Sie auch nicht öffnen.

Benutzeravatar
Hermeskeiler
Grünschnabel
Beiträge: 10
Registriert: 2. Feb 2009, 12:20
Wohnort: Hermeskeil

Ofenbauer

Beitrag von Hermeskeiler »

Habe mich nu auch mal bei OTR angemeldet und die letzte Sendung (Polsterer) aufgenommen. Klappt ja super, aber wie komm ich nu an den Ofenbauer?
Alkohol ist keine Lösung, Alkohol ist ein Destillat!

Drunst
Grünschnabel
Beiträge: 5
Registriert: 15. Apr 2008, 11:35

Beitrag von Drunst »

Hab mal für Doch meinen computer bemüht :wink:

Die alten Beiträge liegen wohl auf einem mirror-server:

http://www.otr-search.com/?q=Der_Letzte ... avi.otrkey

Da ist genau die Sendung vorhanden. Wie man da ankommt weiß ich nicht.

Dracke

P.S. Jetzt habe ich es:

http://www.otrportal.com/onlinetvrecord ... avi.otrkey

Dort ist der download!

Edit 2

Die Datei ist laut den FAQ codiert und kann von Dir nur dann geöffnet werden, wenn du vor der Sendung eine Aufnahme bei otr programiert hast. Sorry, dürfte Dir also auch nicht helfen.
Zuletzt geändert von Drunst am 5. Feb 2009, 14:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DerHenkelmann
Meister
Beiträge: 445
Registriert: 3. Mär 2009, 02:39
Wohnort: 44623 Herne
Kontaktdaten:

Ausstrahlung am 10. + 11. März 2009

Beitrag von DerHenkelmann »

Jeweils auf BR alpha
am 10. März 2009 um 16:00 Uhr
http://www.br-online.de/br/jsp/global/f ... ramm=ALPHA
am 11. März 2009 um 10:30 Uhr
http://www.br-online.de/br/jsp/global/f ... ramm=ALPHA[/b]

bogenede
Grünschnabel
Beiträge: 3
Registriert: 6. Jun 2009, 10:23
Wohnort: Kaiserslautern

Hat jemand oder nicht ?

Beitrag von bogenede »

Hat jemand einen Mitschnitt den er mir privat kopieren könnte ?

bogenede@o2online.de

Danke

JJ

Benutzeravatar
Djay
Grünschnabel
Beiträge: 16
Registriert: 18. Feb 2009, 19:10
Wohnort: Neustadt am Ruebenberge

Mittschnitt

Beitrag von Djay »

Hallo,
ich wäre auch an einem Mittschnitt interessiert!

Bitte wenn jemand eine Aufzeichnung hat und so nett wäre eine Kopie auch an mich zu senden.

Danke schon mal im voraus.

Gruß

DJay
The diffrent between men and boys,
is the price of their toys!

Benutzeravatar
Schnunzelrapunzel
Geselle
Beiträge: 187
Registriert: 25. Jul 2008, 09:40

Hallo

Beitrag von Schnunzelrapunzel »

Hier ist die Sendung "Der_Letzte_seines_Standes"
falls Ihr noch nicht habt...
habe ich über Google gefunden..
Link:

leider nicht der Richtige..Sorry!
Aber Holger hat die Folge!



Gruß
Zuletzt geändert von Schnunzelrapunzel am 8. Jun 2009, 19:39, insgesamt 1-mal geändert.

bogenede
Grünschnabel
Beiträge: 3
Registriert: 6. Jun 2009, 10:23
Wohnort: Kaiserslautern

"Der_Letzte_seines_Standes"

Beitrag von bogenede »

@Schnunzelrapunzel

Danke für den Link, aber ich habe ihn zweimal heruntergeladen, bin auch bei OTR angemeldet gewesen, aber es hat nicht sein sollen.

Ich wäre nicht der Uploader !!

Hat jemand noch ne andere Idee ?

Gruss

JJ

Benutzeravatar
Eifelbaecker
Praktikant
Beiträge: 63
Registriert: 8. Jun 2009, 06:52
Wohnort: Birresborn/Eifel

Beitrag von Eifelbaecker »

Guten abend zusammen,

ich habe gerade diesen Thread hier entdeckt.
Die Sendung habe ich noch auf meinem Festplattenreceiver.
Die kann ich euch gerne zur Verfügung stellen.
Ich muss es aber erst mal schneiden und in ein ordentliches Format bringen. :roll:
Heute aber nicht mehr. Ich komme gerade aus einem Abrisshaus. Dort habe ich einen Kamin "vorsichtig" abgebaut. :lol:
Ich bin fix und alle :?

Vorab noch eine Frage:
Wie sieht sowas eigentlich rechtlich aus? Darf man Mittschnitte aus dem TV anderen zum Download anbieten?

Gruß
Holger

Benutzeravatar
Schnunzelrapunzel
Geselle
Beiträge: 187
Registriert: 25. Jul 2008, 09:40

Hallo

Beitrag von Schnunzelrapunzel »

Hallo
Also ich habe jetzt die Datei geladen..und musste leider feststellen..das es zwar eine folge war von "der letzte seines Standes" aber das es dort um "Schumacher Handwerk" irgentwie geht...Also Sorry!!!
Ich lösche den Link!
@Holger....
Sei so nett und kanns ja mal Online stellen...zusenden!
Gruß
Schnunzel

Benutzeravatar
Eifelbaecker
Praktikant
Beiträge: 63
Registriert: 8. Jun 2009, 06:52
Wohnort: Birresborn/Eifel

Beitrag von Eifelbaecker »

Hallo,

der Film ist nun online.
Wer ihn haben möchte, der möge sich bitte per PN bei mir melden.
Ich schicke den Link dann zu.

Gruß
Holger 8)

PS: DSL Verbindung ist von Vorteil, da die Datei 210MB groß ist.

Benutzeravatar
Schnunzelrapunzel
Geselle
Beiträge: 187
Registriert: 25. Jul 2008, 09:40

Hallo

Beitrag von Schnunzelrapunzel »

Hallo
Also der Film ist gut!
Und der Mann ist ein Meister seines Faches...
Der mit Augenmaß und Erfahrung den Ofen hochzieht...

Auch wenn er teilweise meine hier erworbenen Ofen Kenntnisse alle über den haufen wirft.....

"Schamottsteine nicht für Backöfen" nur für Stubenöfen....denn man will die Hitze ja nicht speichern sondern einsperren...?mhmm :roll:

Dann wird da überhaupt kein Feuerzement irgentwo verwendet..sondern Kalk und nochwas drin....:roll:

Die Backfläche wird "gemauert" mit dieser Kalk Mischung....nichts mit auf "Knirsch" legen... und Ausdehnungsfugen lassen..:roll:

Gut..das mit der abfallenden Backfläche, das habe ich schon mal gehört...zwecks besseres Zuges...
Was meint Ihr zu den Film?
Wie bewertet Ihr den gebauten Ofen?

Sind unsere Schamottstein Backöfen besser?

Gruß

Benutzeravatar
Eifelbaecker
Praktikant
Beiträge: 63
Registriert: 8. Jun 2009, 06:52
Wohnort: Birresborn/Eifel

Beitrag von Eifelbaecker »

Hallo Schnunzelrapunzel,
Auch wenn er teilweise meine hier erworbenen Ofen Kenntnisse alle über den haufen wirft.....

"Schamottsteine nicht für Backöfen" nur für Stubenöfen....denn man will die Hitze ja nicht speichern sondern einsperren...?mhmm Rolling Eyes

Dann wird da überhaupt kein Feuerzement irgentwo verwendet..sondern Kalk und nochwas drin....Rolling Eyes

Die Backfläche wird "gemauert" mit dieser Kalk Mischung....nichts mit auf "Knirsch" legen... und Ausdehnungsfugen lassen..Rolling Eyes
Aber Hallo! Da habe ich auch Ziegelsteine :lol: gestaunt, als ich das hörte.
Gut..das mit der abfallenden Backfläche, das habe ich schon mal gehört...zwecks besseres Zuges...
Das habe ich auch so vor!
Da ich als Bäckermeister vom Fach bin, kenne ich es von den ganz alten Öfen her nicht anders, als eine ansteigende Backfläche.

Was meint Ihr zu den Film?
Wie bewertet Ihr den gebauten Ofen?
Also ich finde den Film wirklich klasse. Da kann man so manches lernen, wo man sich vorher tagelang den Kopf drüber zerbrochen hat.
Den Ofen finde ich auch 1A. Jedoch baue ich keine Birnenform. Da habe ich einfach keinen Platz für.
Was meint Ihr zu den Film?
Wie bewertet Ihr den gebauten Ofen?
Ich pers. finde den Ofen recht gut.
Man kann das auch gar nicht so pauschal sagen, welcher Stein nun besser ist. Kürzlich habe ich in einem ca. 100 Jahre alten Ofen gebacken.
Der wurde von den bekannten Mayenern Ofenleuten gebaut (heute heißt die Fa. Heuft). Die haben damals Bimsstein fürs Gewölbe und Natursteinplatten (fragt mich bitte nicht welchen) für die Backfläche genommen. Der backt auch sehr gut, aber hällt die Hitze nicht so besonders lange. Ich denke bei den Backsteinen ist das änlich.
Bei diesen Öfen muss Mann/Frau etwas länger & bedachter heizen, als bei Schamotten.

Gruß
Holger

Benutzeravatar
Schnunzelrapunzel
Geselle
Beiträge: 187
Registriert: 25. Jul 2008, 09:40

Hallo

Beitrag von Schnunzelrapunzel »

Hallo
Also ich denke aber auch..Man muss bei den Film auch sehen...Es ist ein ziemlich großer Ofen...

Bei mir würde es von der größe der Backfläche..schon garnicht lohnen eine wahnsinnige Steigung einzubauen...

Ebenso ist es mit den Fuchs übern Gewölbe...der sich ja auch nur bei größeren Backöfen lohnt...

Ich habe die Backfläche hinten gemacht...und den Schornstein vorne...damit zieht der Rauch von hinten oben an der Gewölbedecke entlang...und erwärmt diese....Wollte auch erst hinten bauen...aber ist ja so optimaler...

Aber diese Mauermischung sollte man sich merken...

Also der Film ist Interressant und sehr sehenswert....

Kann man hier nur weiterempfehlen!

Antworten

Zurück zu „Buch- und Filmtipps“