Schnitzel in Knoblauch-Chili-Soße

Antworten
Chililinde
Praktikant
Beiträge: 28
Registriert: 1. Nov 2007, 07:35
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Schnitzel in Knoblauch-Chili-Soße

Beitrag von Chililinde »

4 Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, leicht mehlieren

1/2 l Rinder- oder Hühnerbrühe
5-7 Knoblauchzehen
1-2 TL Chiliflocken (Chilis mittelgrob zerstoßen)
150 ml süße Sahne
1/2 TL Oregano, getrocknet
1/2 TL Basilikum, getrocknet

evtl. etwas Speisestärke in etwas Wasser verrühren, zum Binden

Schnitzel in etwas Öl von beiden Seiten je 1 Min. braten, aus der Pfanne
nehmen. Knoblauch, Chili und Brühe mixen, in die Pfanne schütten, auf-
kochen. 5-7 Min. bei starker Hitze reduzieren. Mit Oregano und Basilikum
würzen, Sahne angießen, bei schwacher Hitze 20 Min. einkochen lassen.
Dann die Schnitzel in die Soße geben und 1/4 Std. durchziehen lassen.
Evtl. abbinden.

Dazu schmecken Pommes und frische Champignons, die man nur kurz in etwas Öl brät, dann nach Belieben würzt.

Das Gericht ist sehr scharf, ich kann es deshalb für Kinder nicht empfehlen!!
Lebe im Heute und mach das Beste draus.

Antworten

Zurück zu „Fleisch und Wurst“