Mini-Eierlikör-Torte

Antworten
Benutzeravatar
backmaus
Lehrling
Beiträge: 109
Registriert: 23. Okt 2007, 11:18
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Mini-Eierlikör-Torte

Beitrag von backmaus »

Zutaten:
90 g weiche Butter, 90 g + 2 EL Zucker, 1 Prise Salz,
1 Pkg. Vanillezucker, 1 Ei + 1 Eigelb, 150 g Mehl,
1 TL Backpulver, 80 ml Milch, 7 Blatt Gelatine,
300 g Quark (0,2 % Fett), 160 ml Eierlikör, 400 g Sahne,
60 g Mandelblättchen, 1 EL Pistazienkerne

Zubereitung:
Fett, 90 g Zucker, Salz und Vanillezucker cremig rühren.
Ei und Eigelb unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, mit Milch unterrühren. Teig in eine gefettete und bemehlte Springform (18 cm) füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad
ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Boden waagrecht durchschneiden. Springformrand um unteren Boden legen.
6 Blatt Gelatine in Wasser einweichen. Quark, 60 ml Likör,
2 EL Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, in etwas warmen Rum auflösen, mit etwas Quark verrühren, unter Rest Quark rühren. 200 g Sahne steif schlagen, unterheben. Auf den Boden streichen, oberen Boden darauflegen. Ca. 2 Stunden kalt stellen. 1 Blatt Gelatine in Wasser einweichen.
Mandeln in einer Pfanne rösten, abkühlen lassen. Pistazien hacken. 200 g Sahne steif schlagen. Torte mit 2/3 Sahne einstreichen. Rest in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen, einen Ring auf die Torte spritzen. Mit Pistazien bestreuen, Rand mit Mandeln verzieren. Gelatine ausdrücken, in etwas warmen Rum auflösen. 100 ml Likör unterrühren.
In der Mitte der Torte verstreichen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.

Guten Appetit!

Antworten

Zurück zu „Kuchen und Torten“