Getränkter Apfelkranz

Antworten
Benutzeravatar
backmaus
Lehrling
Beiträge: 109
Registriert: 23. Okt 2007, 11:18
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Getränkter Apfelkranz

Beitrag von backmaus »

Zutaten:
500 g Äpfel, 4-5 EL Zitronensaft, 275 g Butter, 6 Eier,
500 g Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 375 g Mehl, etwas Salz,
100 ml Whisky (oder Amaretto), 3 EL geschälte ganze Mandeln,
100 g Puderzucker, Gefrierbeutel, Backpapier

Zubereitung:
Äpfel schälen, grob raspeln und mit 2 EL Zitronensaft mischen. Fett, 375 g Zucker und Vanillezucker ca. 5 Minuten cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen, kurz unterrühren. Apfelraspel unterheben.
Kranzform (26 cm, 2 1/2 Liter) fetten und bemehlen.
Teig einfüllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen
bei 175 Grad ca. 1 Stunde backen. Inzwischen 75 g Zucker und 75 ml Wasser in einem Topf ca. 5 Minuten einkochen.
Vom Herd nehmen, Whisky unterrühren. Kuchen aus dem Ofen nehmen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen und vorsichtig stürzen. Kuchen mehrmals einstechen, mit Zuckersirup tränken. Auskühlen lassen. 50 g Zucker in einer Pfanne schmelzen, Mandeln unterheben. Masse auf ein Backpapier verteilen und fest werden lassen. Puderzucker, bis auf etwas zum Bestäuben, und 2-3 EL Zitronensaft verrühren.
In einen Gefrierbeutel füllen, Spitze abschneiden, Guss in Streifen über den Kuchen ziehen. Ca. 20 Minuten fest werden lassen. Mit restlichem Puderzucker bestäuben. Mandelkrokant grob hacken, darüberstreuen.

Guten Appetit!

Antworten

Zurück zu „Kuchen und Torten“