Aprikosenkuchen

Antworten
Benutzeravatar
backmaus
Lehrling
Beiträge: 109
Registriert: 23. Okt 2007, 11:18
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Aprikosenkuchen

Beitrag von backmaus »

Zutaten:
200 g Butter, 200 g Puderzucker, 1 Pkg. Vanillezucker,
etwas Salz, 200 g Mehl, 4 Eier, etwas Zitronenschale,
1 kg Marillen (Aprikosen)

Zubereitung:
Weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker, etwas Salz und Zitronenschale schaumig rühren. Die Eier trennen und die Dotter nach und nach in den Butterabtrieb geben.
Eiklar zu Schnee schlagen und unter die Dottermasse heben.
Zum Schluss das Mehl unterrühren. Teig in eine befettete und bemehlte Form streichen. Aprikosen halbieren und den Kern entfernen, mit der Schnittfläche nach oben, eng nebeneinander in den Teig drücken. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 40 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Guten Appetit!

Antworten

Zurück zu „Kuchen und Torten“