www.backofenrobi.de - DAS Backofenforum!

ANMELDEHINWEIS: Aufgrund zu hohen Spam-Aufkommens bitte eine E-Mail an forum@backofenrobi.de - im Betreff: ANMELDUNG und in der Mail den gewünschten Benutzernamen eintragen
Aktuelle Zeit: 21 Aug 2019 16:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hefezopf
BeitragVerfasst: 13 Mai 2009 18:07 
Offline
Genie
Benutzeravatar

Registriert: 24 Apr 2009 21:14
Beiträge: 333
Wohnort: bei Stuttgart
500 gr. Mehl
100 gr. Zucker
250 ml Vollmilch
1 Ei
20 gr. Hefe
halber TL Salz
Zitronenschale
Biitermandelaroma
Vanillezucker

Butter und Milch leicht erwärmen und Hefe darin auflösen. Zucker und Salz hinzufügen.
Mehl in eine Schüssel geben und die Milch mit den aufgelösten Zutaten, die Zitronenschale, den Vanillezucker, das Aroma und das Ei hinzufügen.
Alles mit der Küchenmaschine gut durchkneten und den abgedeckten Topf 1 Std. gehen lassen.
Teig auf eine bemehlte Fläche geben, nochmals gut durchkneten, in 3 Teile teilen, diese in 30-40cm lange Stränge auswellen, an einem Ende zusammendrücken und flechten.
Auf ein Blech legen und abgedeckt nochmals 1/2 -1 Std. gehen lassen.
Mit flüssiger Butter bepinseln und mit Hagelzucker bestreuen.

35 Min. bei 200°, 160° bei Umluft.

Wird mit Butter oder mit Butter und Marmelade gegessen.
Ein "Muss" für jeden Schwaben am Sonntag nach dem Backtag!

Gruß
Schorsch


Dateianhänge:
zopf.resized.jpg
zopf.resized.jpg [ 47.16 KiB | 4189-mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von Schorsch am 15 Mai 2009 15:37, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14 Mai 2009 20:32 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12 Jul 2007 15:38
Beiträge: 756
Wohnort: D-Treplin 15236
Ach wenn da bloß nicht die kleinen Monster wären, die unsere Sachen enger nähen- böse Kalorien !!! :lol: :lol: :lol: :lol:

LG Robi 8)

_________________
Ich lebe jetzt und habe Gefallen daran!
http://www.backofenrobi.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15 Mai 2009 15:38 
Offline
Genie
Benutzeravatar

Registriert: 24 Apr 2009 21:14
Beiträge: 333
Wohnort: bei Stuttgart
Robi hat geschrieben:
Ach wenn da bloß nicht die kleinen Monster wären, die unsere Sachen enger nähen- böse Kalorien !!! :lol: :lol: :lol: :lol:


Geht mir genau so. Ich kann mir solche Sachen auch nicht jeden Tag leisten.

Gruß
Schorsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19 Okt 2009 21:27 
Offline
Grünschnabel

Registriert: 03 Okt 2009 9:17
Beiträge: 5
Wohnort: Remstal
Ja, genau so muss ein Hefazopf aussehen.

Die Rezeptur ist bei uns fast identisch. Je nach Laune kommen dann auch einmal Zibeba (Rosinen) in den Teig oder es werden Mandelsplitter aufgestreut.

Grüssle Harry


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de