Erdbeer-Schnitten

Antworten
Benutzeravatar
backmaus
Lehrling
Beiträge: 109
Registriert: 23. Okt 2007, 11:18
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Erdbeer-Schnitten

Beitrag von backmaus » 10. Mär 2009, 13:25

Zutaten:
Teig: 120 g weiche Butter, 100 g Puderzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 4 Dotter, 150 g Mehl,
2 Kaffeelöffel Backpulver, 3 EL Milch
Zum Bestreichen: 4 Eiklar, 180 g Zucker
Creme: 3/8 Liter Sahne, 2 EL Erdbeermarmelade, 2 EL Puderzucker, 1 Pkg. Vanillezucker,
4 Blatt Gelatine, Saft von 1 Zitrone, 500 g klein geschnittene Erdbeeren oder TK-Ware

Zubereitung:
Butter mit Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren und die Dotter nach und nach dazugeben.
Mehl und Backpulver mischen, darüber sieben und mit der Milch unterheben. Den Teig auf ein mit
Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Eiklar aufschlagen, den Zucker nach und nach dazugeben
und steif schlagen. Den Eischnee gleichmäßig auf den Teig streichen und in die untere Hälfte des
vorgeheizten Rohres schieben und bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Für die Creme Sahne mit
Marmelade, Puderzucker und Vanillezucker aufschlagen. Die Gelatine nach Vorschrift auf der Packung
zubereiten, mit dem Zitronensaft erwärmen und in die Sahne einrühren. Die Erdbeeren vorsichtig
unterheben. Das Gebäck halbieren, mit Creme bestreichen und zusammensetzen. Das Ganze 2 Stunden
kalt stellen. Nach dem Festwerden der Creme in beliebige Stücke schneiden und mit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit!
Bin eine leidenschaftliche Kuchenbäckerin und lade mir gerne Familie und Freunde ein

Antworten

Zurück zu „Kuchen und Torten“