Die Suche ergab 39 Treffer

von brodbüddel
17. Sep 2008, 16:44
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

brodbüddel

Tach Franz, in der direkten Übersetzung hast du völlig Recht, da ist es der Brotbeutel. Umgangssprachlich jedoch meint man damit bei uns den Gehilfen vom Bäckermeister. 8) Die Schalung muß ich vorher ausbauen, da als nächstes die Außenmauern dran sind. Auf denen liegt dann das Auflager vom Schornste...
von brodbüddel
15. Sep 2008, 21:30
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

Heute noch eine Stunde Zeit gehabt.
Die erste Reihe vom Fuchs in Angriff genommen.
von brodbüddel
15. Sep 2008, 08:07
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

Risse

Guten Morgen,

das mit meinen Trocknungsrissen hat sich nach dem Einsatz der Folie
nicht mehr gezeigt. War wohl ein guter Tip von meinem Bekannten.
Nun geht's an das Ausfugen, mal sehen wie das ausgeht.

Bis dahin

Mathias
von brodbüddel
14. Sep 2008, 22:02
Forum: 5. Der Feuerraum
Thema: Backofen Risse ´???
Antworten: 14
Zugriffe: 9350

Risse

Hallo Rino,

hast du mal den Beitrag vom Brotbäcker beim Thema
Anheizen/Aufheizen gelesen?
Da steckt viel Wahrheit drin und vieleicht trifft das schon dein Problem.
Ansonsten wären etwas mehr Informationen hilfreich.

Gruß aus dem Norden

Mathias
von brodbüddel
14. Sep 2008, 21:24
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

Auflager

Ja Franz, deine Zeichnung triffts in etwa.
Um das Gewölbe sind rundherum Wände, die die Kräfte aufnehmen
müssen.
Ich denke, so wird es funktionieren.

So dann, gute Nacht

Mathias
von brodbüddel
14. Sep 2008, 15:47
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

Lösung?

Nach einer weiteren schlaflosen Nacht am Computer habe ich wohl "meine Lösung" gefunden: Ich werde einen 2-zügigen Schornstein bauen, einen Zug für den Holzbackofen und einen Zug für Grill und Räucherkammer. Ich hab das mal skizziert. Das Auflager wird sich zwar teilweise auf das Gewölbe stützen, ab...
von brodbüddel
13. Sep 2008, 21:38
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

Schornstein

Tach auch, Danke Franz für deine Meinung, das mit den Schornsteinen hat was. Da mach ich mir nochmal Gedanken drüber. Ich hatte schon mal die Idee, alle 3 Züge in einem Hauptschornstein zusammen zufassen. Habe ich aber wieder verworfen, da ich kein Auflager dafür habe. Das mit dem Stahlrohr kann ich...
von brodbüddel
13. Sep 2008, 12:07
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

Danke...

...für die Blumen. Moin FranzOse, Moin Brotbäcker, Der Ascheauswurf mit Lüftungsöffnung war ursprünglich von hinten vorgesehen. Aber... ...meine Frau hatte Angst um ihre neue Hecke und daher wurde die Konstruktion seitlich realisiert. Im Nachinein keine schlechte Lösung. Die Schornsteine werden wohl...
von brodbüddel
12. Sep 2008, 21:40
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

Gewölbe

Es geht weiter.
Form gebaut für das Gewölbe und die ersten Reihen gemauert.
Bilder anbei, Morgen mehr
von brodbüddel
7. Sep 2008, 21:45
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

Weiter gehts

Backraum Rohbau 1.Teil
von brodbüddel
2. Sep 2008, 22:55
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

Weiter gehts

Endlich geht es weiter!
Auf einer Schicht Porenbeton werden die ersten Reihen Klinker vermauert.
von brodbüddel
26. Aug 2008, 22:15
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

Party ON

Jetzt kommt der schlimmste Teil: WARTEN !!! Und für die Interessierten ein paar technische Details: Zwischendecke in der Mitte 20cm dick, im Auflager 15cm, aus ca.B25 Beton, natürlich selbstgemischt, mit 3 Lagen Mattengeflecht, Ringanker und Sturzbewehrung im Bereich der Bögen. Diese Konstruktion wi...
von brodbüddel
25. Aug 2008, 21:46
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

Zwischenplatte

Nächster Akt
von brodbüddel
22. Aug 2008, 22:07
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

Sockel

Sockel aus Porenbeton-Plansteinen gebaut.
Morgen wird die Zwischenplatte geschüttet.
von brodbüddel
19. Aug 2008, 16:59
Forum: 6. Dämmung
Thema: Boden Isolierung
Antworten: 26
Zugriffe: 28967

Tach zusammen, der Aufbau meiner Ofenfläche ist wie folgt geplant: Auf der üblichen Betonplatte werden Gasbetonsteine verlegt, darauf dann 2 Lagen Vollziegel. (Typ vom Maurer) Gasbeton hat sehr gute Dämmwerte, aber auch hier gilt: je dicker der Gasbetonstein, desto besser der Dämmwert. An Stefan: Ga...
von brodbüddel
17. Aug 2008, 22:05
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

Die Platte ist geschafft
von brodbüddel
16. Aug 2008, 12:29
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

Hallo, also tatsächlich handelt es sich um die lichten (netto) Maße 90x70x60cm (LxBxH) reine Backfläche bzw. -volumen, so wie auf der Grundrisszeichnung, der Backraum soll ca.30cm lotrecht aufgemauert werden, darauf dann das Gewölbe, so das 60cm lichte Höhe erreicht wird (s.a.Vorderansicht). Im hint...
von brodbüddel
15. Aug 2008, 16:56
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

Tach Franz,

Man könnte sagen: "Der Rüssel hängt schon raus"
Aber mal ernsthaft eigentlich wollte ich dieses Wochenende das Loch für die Sohlplatte ausheben,
aber es regnet im Moment ca. 20 Ltr/h. Mal sehen ob's was wird.
Ich mach mal Bilder.

Gruß
Mathias
von brodbüddel
15. Aug 2008, 15:30
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Moin Moin
Antworten: 52
Zugriffe: 35105

Moin Moin

Hallo Gemeinde, ich möchte mich kurz vorstellen: Mathias, 42, verh., wohne in Deutschland ganz oben, direkt an der Nordsee. Wir laufen schon länger damit schwanger, einen Holzbackofen zu bauen. Also sammelt man Informationen, spricht mit Handwerkern, Möchtegernexperten usw., sucht im Internet und la...

Zur erweiterten Suche