Die Suche ergab 24 Treffer

von Stefan
2. Jul 2012, 19:41
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Nochmal ein Backofen in Niederbayern
Antworten: 23
Zugriffe: 22834

Re: Nochmal ein Backofen in Niederbayern

Weil mich es letztens selber interessiert hat, hab ich mal versucht, die Gesamtbaukosten aufzuführen. Ist für andere Bauherren vielleicht auch mal ganz interessant, weil viele kleine Posten, die man am Anfang gar nicht bedenkt, in der Summe noch zu Buche schlagen. Natürlich hängen die Preise stark v...
von Stefan
2. Jul 2012, 18:36
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Nochmal ein Backofen in Niederbayern
Antworten: 23
Zugriffe: 22834

Re: Nochmal ein Backofen in Niederbayern

Ursprünglich wollte ich doppelwandige Edelstahlrohre verwenden (man möchte ja irgendwie immer das Beste), hab ich aber nachdem ich die Preise etwas recherchiert habe, schnell wieder aufgegeben. Die normalen Edelstahlrohre sind zwar auch nicht ganz billig, aber noch im Rahmen. Hab mich aber dann letz...
von Stefan
28. Jun 2012, 23:27
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Nochmal ein Backofen in Niederbayern
Antworten: 23
Zugriffe: 22834

Re: Nochmal ein Backofen in Niederbayern

War zwar schon ne Weile nicht mehr hier, aber zur Vervollständigung hier noch die letzten Bilder vom mittlerweile fertigen Ofen. Was ist noch alles passiert: -Dacheindeckung mit alten Biberschwanzziegeln (bei den Firstziegeln handelt es sich momentan noch um welche von normalen Dachziegeln, werden w...
von Stefan
3. Apr 2012, 14:33
Forum: 8. Dachaufbau und Eindeckung
Thema: Dacheindeckung mit Biberschwanz: Alternative zu Firstziegeln
Antworten: 1
Zugriffe: 4581

Dacheindeckung mit Biberschwanz: Alternative zu Firstziegeln

Hallo, hab mittlerweile eine Ladung alter Biberschwanzziegeln für die noch offene Dacheindeckung geschenkt bekommen. Leider ohne Firstziegeln. Welche Alternativen gibt es, die Dacheindeckung ohne Firstziegeln zu machen? Wenn ich neue kaufe, so passen die zu den vorhandenen alten Ziegeln kaum dazu. H...
von Stefan
11. Nov 2011, 11:09
Forum: 8. Dachaufbau und Eindeckung
Thema: Dachpappe zu heiß?
Antworten: 7
Zugriffe: 10703

Re: Dachpappe zu heiß?

Hallo Jörn, mit dem zu luftdichten Dach hast Du wohl Recht. Beim letzten Anheizen, als ich die Blechverwahrung weggenommen hatte (nur noch lose aufgelegt) und dadurch der Bereich des Ofenrohrs "durchgelüftet" wurde, sind weder die Schalbretter, die Dachpappe noch das Edelstahlblech sonderlich heiß g...
von Stefan
9. Nov 2011, 20:38
Forum: 8. Dachaufbau und Eindeckung
Thema: Dachpappe zu heiß?
Antworten: 7
Zugriffe: 10703

Re: Dachpappe zu heiß?

Da mich das ganze nicht mehr in Ruhe gelassen hat, hab ich letzte Woche das Edelstahlblech nochmal entfernt um nochmal alles genauer untersuchen zu können. Musste dann auch leider feststellen, dass anscheinend die Abstände der Bretter / Dachpappe zum Kamin doch etwas zu wenig war (min. Abstand an ma...
von Stefan
9. Nov 2011, 20:24
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Nochmal ein Backofen in Niederbayern
Antworten: 23
Zugriffe: 22834

Re: Nochmal ein Backofen in Niederbayern

Letzte Woche hab ich nochmal eingeheizt und auch das erste Brot gebacken (eigentlich das zweite Brot, aber der erste Brotbackversuche ging leider etwas schief)
von Stefan
9. Nov 2011, 20:20
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Nochmal ein Backofen in Niederbayern
Antworten: 23
Zugriffe: 22834

Re: Nochmal ein Backofen in Niederbayern

Endspurt (zumindest für dieses Jahr):
von Stefan
26. Okt 2011, 14:46
Forum: 8. Dachaufbau und Eindeckung
Thema: Dachpappe zu heiß?
Antworten: 7
Zugriffe: 10703

Re: Dachpappe zu heiß?

Danke für die Antworten. Ich werd beim nächsten Anheizen nochmal genau drauf achten, ob der Geruch wirklich von der Dachpappe oder nicht doch, wie Hans vermutet hat, von der Steinwolle. Der jetzige Zustand ist natürlich nicht der endgültige wie Franz schon vermutet hat. Jedoch wollte ich das Edelsta...
von Stefan
24. Okt 2011, 09:52
Forum: 8. Dachaufbau und Eindeckung
Thema: Dachpappe zu heiß?
Antworten: 7
Zugriffe: 10703

Dachpappe zu heiß?

Hallo, hab gestern das schöne Wetter ausgenutzt und den Ofen nochmal eingefeuert. Nach einiger Zeit war immer ein leichter, komischer Geruch festzustellen. Nach meiner bisherigen Recherche kam der Geruch vom Rand meiner Kaminverwahrung (siehe auch hier ). Das Edelstahlblech liegt an den Rändern etwa...
von Stefan
10. Okt 2011, 14:53
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Nochmal ein Backofen in Niederbayern
Antworten: 23
Zugriffe: 22834

Re: Nochmal ein Backofen in Niederbayern

Es geht zwar ziemlich nah an das Kaminrohr dran, aber es sind meistens schon so 1 -2 mm offen. Was würde sich denn da am besten empfehlen? Hab bis jetzt entweder an Walzblei gedacht oder etwas "Silikonartiges" (gibts da spezielle Produkte, die zum einen für den Außenbereich gut abdichten und zugleic...
von Stefan
9. Okt 2011, 20:41
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Nochmal ein Backofen in Niederbayern
Antworten: 23
Zugriffe: 22834

Re: Nochmal ein Backofen in Niederbayern

weiter gehts mit Verputzen
von Stefan
9. Okt 2011, 20:34
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Nochmal ein Backofen in Niederbayern
Antworten: 23
Zugriffe: 22834

Re: Nochmal ein Backofen in Niederbayern

Hab das schöne Wetter der letzten Wochen noch genutzt und bin gut weitergekommen:
von Stefan
21. Sep 2011, 09:19
Forum: 3. Der Unterbau
Thema: Verputzen der Außenwände / Sockel bzw. Feuchtigkeitssperre
Antworten: 1
Zugriffe: 4724

Verputzen der Außenwände / Sockel bzw. Feuchtigkeitssperre

Hallo, der Ofen wächst und gedeiht, deswegen plane ich gedanklich die nächsten Schritte schon. Beim Unterbau und auch bei der Außenwand meines Ofens sind die Steine bei stärkerem Regen immer recht nass. Es wurden zwei Sperrbahnen beim Unterbau eingebaut (1x direkt auf Bodenplatte, 1x nach der ersten...
von Stefan
21. Sep 2011, 09:07
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Nochmal ein Backofen in Niederbayern
Antworten: 23
Zugriffe: 22834

Re: Nochmal ein Backofen in Niederbayern

Das Dach werde ich voraussichtlich mit Biberschwanz eindecken (Anthrazit, da unser Haus auch mit Anthrazit-Dachziegeln eingedeckt ist). Das werd ich aber aller Wahrscheinlichikeit nach erst nächstes Jahr angehen. Als nächstes wird der Dachstuhl aufgebaut (zwei Sparren hab ich gestern schon gemacht, ...
von Stefan
18. Sep 2011, 21:00
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Nochmal ein Backofen in Niederbayern
Antworten: 23
Zugriffe: 22834

Re: Nochmal ein Backofen in Niederbayern

Drosselklappe: leider hab ich hier irgendwie keine Fotos gemacht. Falles es jemanden trotzdem interessiert: da ich nicht so der große Metallarbeiter bin, hab ich eine fertiges Drosselklappen-Einbauset (z.B. bei Ofen Mosmann) gekauft. Die Klappe hat soweit gepasst, die Betätigugnsstange muss natürlic...
von Stefan
18. Sep 2011, 20:49
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Nochmal ein Backofen in Niederbayern
Antworten: 23
Zugriffe: 22834

Re: Nochmal ein Backofen in Niederbayern

bin wieder etwas weitergekommen
von Stefan
1. Sep 2011, 13:29
Forum: 8. Dachaufbau und Eindeckung
Thema: Dimension Dachstuhl
Antworten: 2
Zugriffe: 5446

Dimension Dachstuhl

Hallo, nachdem der Backraum selbst fast fertig ist, bin ich schon etwas am planen für das Dach. Ich habe vor, ein kleines Satteldach über den Ofen zu bauen, Bretter drauf, dieses erstmal mit Dachpappe (2 - 3 Schichten) ordentlich abzudichten und dann später mit Biberschwanz-Schindeln einzudecken (ev...
von Stefan
31. Aug 2011, 22:48
Forum: Mitglieder und ihre Öfen
Thema: Nochmal ein Backofen in Niederbayern
Antworten: 23
Zugriffe: 22834

Re: Nochmal ein Backofen in Niederbayern

Weiter gehts:

Zur erweiterten Suche